nach oben
Jubelnde Menschen auf der Berliner Mauer am Brandenburger Tor am 10.11.1989.
Jubelnde Menschen auf der Berliner Mauer © dpa-Archiv
07.11.2014

25 Jahre Mauerfall: Promis erinnern sich

Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls werden an diesem Wochenende Hunderttausende Besucher in Berlin erwartet. In zahlreichen Veranstaltungen wird an den historischen 9. November 1989 und die mutigen Menschen der friedlichen Revolution erinnert.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) eröffnet am Sonntag die neue Dauerausstellung an der Gedenkstätte Berliner Mauer. Am Brandenburger Tor findet ein großes Bürgerfest statt, zu dem auch Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck erwartet werden.

25 Jahre Mauerfall - Alle Videos zum Thema:

Barbara Becker erinnert sich

Axel Schulz erinnert sich

Klaus Wowereit erinnert sich

Olivia Jones erinnert sich

David Guetta erinnert sich

Jimmy Page erinnert sich

H.P. Baxxter erinnert sich

Wolfgang Stumph erinnert sich

Radtour durch die Geschichte

Künstler erklärt die East Side Gallery

Mareile Höppner erinnert sich

Michi Beck und Smudo erinnern sich

Elaiza erinnern sich

Bürger Lars Dietrich erinnert sich

Während der Bundestag in einer Gedenkstunde an die Ereignisse des 9. Novembers 1989 erinnerte, wurden im Stadtgebiet 8000 weiße Ballon auf Ständern installiert, die den Verlauf der Mauer nachzeichnen.

Am späten Freitagnachmittag sollten sie erleuchtet werden. Die Lichtinstallation ist 15 Kilometer lang und reicht von der Bornholmer Brücke über das Brandenburger Tor bis zur Oberbaumbrücke.

Die Ballons sollen am Sonntag mit Helium befüllt werden und am Abend in den Himmel steigen, um so die Grenze symbolisch wieder aufzulösen.

Promis erinnern sich an die damaligen Geschehnisse zurück - eine Reise durch die Vergangenheit.