nach oben
© AHG
28.05.2012

AHG Pforzheim - Fahrspaß und automobile Kultur

AHG Pforzheim, das steht für Fahrspaß und automobile Kultur, für ein exklusives Zweirad-Erlebnis wie auch für einen aufmerksamen, flexiblen Service. Der Kunde mit seinen individuellen Wünschen steht im Vordergrund, gleich ob es sich um Neu- oder um einen von 1500 bis 2000 Gebrauchtwagen aus dem AHG-Programm handelt.

Nicht umsonst laute der AHG-Slogan, so AHG-Regionalleiter Michael Wiedmann, „Ihr Vertrauen verdienen. Jeden Tag“. Dabei biete AHG in Pforzheim mehr als nur das gewohnte Angebot eines Autohauses.

Natürlich wäre da, so Wiedmann, zuerst ganze Welt der individuellen BWM-Automobile. „Mit dem neuen Dreier hat BMW einmal mehr bewiesen, wie sportlich und elegant, wie aufregend und schön Effizienz und Dynamik sein können“, freut sich Martina Velte, Exklusiv-Verkauf BMW, über das aktuelle Highlight bei AHG Pforzheim.

Mit den Mini-Modellen wird die Fahrspaß-Palette um ein junges Trendsegment sinnvoll ergänzt. „Den beliebtesten und aufregendsten Kleinwagen gibt es jetzt neu als Mini Roadster“, verweist Melanie Becker, Exklusiv-Verkauf Mini, auf den jüngsten Zuwachs in der Mini-Familie.

Wer lieber mit einem Gebrauchtwagen Vorlieb nehmen möchte, wird bei AHG Pforzheim ebenfalls fündig. „Wir bieten ihnen bis zu 2000 gebrauchte Fahrzeuge aus dem gesamten AHG-Bestand - natürlich in geprüfter Qualität“, erklärt Stefan Pratljacic, Verkauf Gebrauchtwagen.

Die ganz große Freiheit auf zwei Rädern steht ebenfalls auf dem Programm – mit den legendären, den technischen Fortschritt und Laufkultur symbolisierenden BMW-Motorrädern. Florian Elsässer, Verkauf BMW-Motorräder, freut sich über eine Neuheit: „Demnächst feiert der neue BMW-Motorroller Scarver seine Premiere bei AHG Pforzheim.“

Und was ist mit denen, die noch vom Fahrspaß träumen müssen, weil sie noch nicht den Führerschein haben? Dem bietet die AHG-Fahrschule in Pforzheim eine ideale Lösung. „Fahrspaß und Fahrschulspaß – bei AHG Pforzhein bietet diese Kombination viele Vorteile. Wer bei AHG den Motorrad-Führerschein macht, bekommt zum Beispiel einen Gutschein für die erste Schutzkleidung“, erklärt AHG-Fahrlehrerin Biljana Lacic.

Ohne kompetentes, freundliches und flexibles Serviceteam im Hintergrund wäre es jedoch schwierig, das Vertrauen zu verdienen. Aber auch damit hat man bei AHG Pforzheim keine Probleme. „Sie haben einen Wunsch? Das Serviceteam von AHG Pforzheim überzeugt mit individueller Beratung, hoher Flexibilität und Dienstleistungen exklusiv vom Fachmann“, setzt Serviceleiter Konrad Bieger einen hohen Maßstab. tok

Mehr Infos auf der AHG-Homepage