nach oben
© Pressefoto
12.12.2017

Amelie Lens kommt ins Culteum Karlsruhe

Spätestens seit dem Awakenings Festival im vergangenen Juni dürfte in der Techno-Szene klar sein, dass sich ein neues Talent an die Spitze der elektronischen Musik gespielt hat. Die junge Belgierin Amelie Lens hat erst vor knapp drei Jahren mit dem Auflegen begonnen und blickt bereits auf eine atemberaubende Laufbahn zurück. Am 29. Dezember kommt sie ins Culteum nach Karlsruhe.

Beim Amsterdam Dance Event im Oktober spielte sie gleich dreimal an fünf Event-Tagen (Loveland pres. Circoloco / Second State Label Night / Verknipt) und stellte endgültig unter Beweis, dass Techno ihre Leidenschaft ist. Ihre kürzlich releasten Tracks sind allesamt in den Beatport-Charts gelandet. Kein Wunder, denn mit ihrem treibenden Beat, charakteristischen Acid-Klängen und deepen Vocals hat sie sich bereits mit dem Track "In Silence" ein Markenzeichen geschaffen, der im August auf der A-Sides-Platte von Drumcode erschienen ist. 

Wer sie am DJ-Pult sieht, der weiß, was Techno für sie bedeutet. Leidenschaftlich und emotional feiert sie hinter dem Mischpult mindestens genau so, wie die Menge vor ihr. Am 29. Dezember kommt sie ins Culteum nach Karlsruhe. Ebenfalls am DJ-Pult stehen Onyvaa, Crazy Erg, Daniel Metzger, Le Filou und Britty Paula.


Vorverkauftickets können zum Preis von 13,00 Euro (zzgl Gebühr) unter http://bit.ly/culteum bestellt werden.