nach oben
Styling-Experten der Friseurinnung Pforzheim © Thomas Meyer
06.08.2015

Aussehen wie ein Star: PZ-Leserin Jana wird zur Powerfrau Nena gestylt

Popmusikerin Nena zählt zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschen Musikgeschichte. Die Mutter von vier Kindern und war immer vielseitig beschäftigt, unter anderem als Schauspielerin oder Moderatorin und veröffentlichte sogar schon ein musikalisches Kinderalbum. Eine echte Powerfrau eben. Die Styling-Experten der Friseurinnung Pforzheim verhalfen nun PZ-Leserin Jana, selbst Mutter und Angestellte in einem Betrieb im Enzkreis, zu einem Nena-Look, der Jana dem Vorbild deutlich sichtbar nahebrachte.

Bildergalerie: Aussehen wie ein Star: Neue Ausstrahlung à la Nena

Was begeistert Jana an der Vorbild-Frau Nena? Für das neue Typveränderungs-Model der Friseurinnung Pforzheim sei Nena auch als 55-Jährige immer noch „on top“. Die Musikerin wirke durch ihre passende Optik viel jünger. Das alles in ein stimmiges Outfit zu integrieren, war eine reizvolle Aufgabe für die Styling-Experten.

Haare: Der asymmetrische Haarschnitt bekam kurz rasierte Konturen, die an den Seiten ohne Übergang ins voller wirkende Deckhaar geschnitten sind. Dieses wurde mit speziellen Schneidetechniken sehr fransig und fedrig gestaltet, wodurch die texturierte Struktur die Asymmetrie im Ponybereich wirkungsvoll in Szene setzt. Im Gegensatz dazu erhielt der Hinterkopf eine übergangsvolle Optik.

Als absolutes Highlight punktet die neue, schwarze Coloration mit „Special-Effects“: Anteile von Silberreflexen entwickeln einen metallischen Look, der sich im Tages- und Sonnenlicht widerspiegelt. Das Styling unterstreicht durch die Glättung den längeren Pony, flüssiges Sprühwax, pflegendes Glanzspray und reflektierendes Haarspray fixiert die Frisur in allen Lebenslagen.

Make-up: Im Mittelpunkt stehen ohne Wenn und Aber die Smokey Eyes, die sich vom Violett auf dem beweglichen Lid, ins Grau bis Schwarz schattiert inszenieren. Mit schwarzem Kajal im inneren Augenlid erzielt man eine sensationelle Wimpernverdichtung. Die Augenbrauen wurden mit Puder definiert und die Wimpern kräftig getuscht. Als Kontrast dazu schimmern die Lippen glossig in hellem Nude.

Eine harte Kante, mit Rouge erarbeitet, betont die Wangenpartie. Auch die Nägel bekamen besondere Aufmerksamkeit: matt schwarze Lackierung, die Ringfinger in dunkelgrauer und hellgrauer Thermolack-Edellackierung.

Outfit: Das Modehaus Jung komplettiert den Look mit einem schwarzen, trendigen Sommer-Overall von DRYKORN, der durch V-Ausschnitt, den angeschnittenen kurzen Ärmeln und der Lederoptik der Trägerin eine gewisse Lässigkeit verleiht. Riemchen-Pumps von UniSa geben den gewissen Schick.

Flott, dynamisch und voller Energie präsentiert sich unsere PZ-Leserin in ihrem individuellen, neuen, an Nena angelehnten „Jana Look“, der ein ganz neues Lebensgefühl vermittelt und Jugendlichkeit ausstrahlt.

Salon (Make-up, Haare): Exclusiv by Art of Hair - Volker Dietz

Outfit und Beratung: Modehaus Jung / Pforzheim

Bilder: Thomas Meyer Photography

Text: Regina Happel-Reiling

Infos und weitere Bilder der Friseurinnung Pforzheim gibt es auf in einem Dossier auf PZ-news.

Welcher Star möchten Sie sein? Senden Sie Ihr Foto mit Ihrem Wunschstar an: aktion.friseurinnung@gmail.com

Vielleicht sind Sie das nächste Mal in der PZ! Infos über die Friseurinnung Pforzheim gibt es auf Facebook unter http://www.facebook.com/pages/Friseurinnung-Pforzheim