nach oben
Auto stürzt von Brücke: Zwei Jugendliche in Wrack eingeschlossen.
Auto stürzt von Brücke: Zwei Jugendliche in Wrack eingeschlossen © dpa
02.12.2014

Auto stürzt von Brücke: 2 Personen in Wrack eingeschlossen

Ein tragischer Autounfall hat sich in Berlin-Köpenick zugetragen. Am frühen Dienstagmorgen hatte ein Auto mit vier Insassen ein Brückengeländer durchbrochen und war daraufhin in die Dahme gestürzt. Um 0.51 war der Notruf bei der Feuerwehr eingegangen.

Feuerwehrtaucher suchten nachts im Fluss nach einem Mann und einer Frau und bargen diese schließlich aus dem Autowrack. Die beiden 18- und 20-Jährigen wurden sofort in ein Krankenhaus gebracht und schweben weiterhin in Lebensgefahr. Die beiden anderen Insassen konnten sich selbst ans Ufer retten. Sie wurden mit Unterkühlungen in Krankenhäuser gebracht. Unklar ist weiterhin, warum das Auto gegen einen Bordstein prallte und rückwärts über das Geländer in den Fluß stürzte. Die Ermittlungen dauern an.