nach oben
25.07.2012

Bartagame Klaus sucht seinen Besitzer

Ein 32-Jähriger traute seinen Augen nicht, als er am Dienstagabend eine Art Leguan in seinem Garten in Calw entdeckte. Seinen Fund meldete er bei der Calwer Polizei, die den verirrten Gesellen schließlich als eine sogenannte Bartagame identifizieren konnte.

Bei einer Bartagame handelt es sich, laut einem hinzugezogenen Reptilienexperten um eine mit Stacheln ausgestattete Echsenart, die in Australien beheimatet ist. Seinen Kurzaufenthalt auf dem Polizeirevier genoss der Ausreißer offensichtlich sehr, denn er erwies sich als äußerst zutraulich. Er lugte neugierig aus seiner vorübergehenden Behausung, einem Karton, heraus und besah sich die fremde Umgebung. Kurzerhand tauften die Polizeibeamten ihren Schützling auf den Namen Klaus.

Klaus ist artgerecht untergebracht worden und sucht nun seinen Besitzer, der sich beim Polizeirevier Calw unter der Telefonnummer 07051 1610, melden soll.