nach oben
© Symbolbild PZ
31.10.2017

Beim Kochen eingeschlafen: Mann schwer verletzt

Er schlief wohl beim Kochen ein - und das hatte böse Folgen: Ein 57-Jähriger hat sich bei einem Wohnungsbrand in Bernburg (Sachsen-Anhalt) schwer verletzt.

Seine Küche hatte am Montagabend Feuer gefangen, wie die Polizei mitteilte. Sie vermutete, der Mann sei beim Kochen eingeschlafen. Rettungskräfte brachten ihn mit schweren Brandverletzungen in eine Spezialklinik. Die Feuerwehr rettete acht weitere Hausbewohner aus dem Mehrfamilienhaus.