nach oben
© Symbolbild dpa
02.02.2017

Betrunkener Traktorfahrer fliegt bei Kontrolle auf: 27 Jahre ohne Führerschein

Mickhausen (dpa) - Traktorfahren ohne Führerschein - anscheinend kein Problem für einen 73 Jahre alten Mann aus Schwaben.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Senior am Vortag in Mickhausen bei Augsburg in eine Kontrolle geraten. Dabei fiel auf, dass er ordentlich getrunken hatte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Der Führerschein konnte allerdings nicht sichergestellt werden. Wegen eines ähnlichen Delikts war ihm dieser schon vor 27 Jahren entzogen worden.

Leserkommentare (0)