nach oben
CRAZY PALACE: Dinnershow mal Anders, Künstler sind da, Proben laufen.
CRAZY PALACE: Dinnershow mal Anders, Künstler sind da, Proben laufen © privat
20.11.2014

CRAZY PALACE: Dinnershow mal Anders, Künstler sind da, Proben laufen

Damit zur Premiere am 28. November alles reibungslos klappt, laufen momentan die finalen Aufbauarbeiten am Spiegelpalast auf dem Karlsruher Messplatz, zudem haben die Proben zur Radio Regenbogen CRAZY PALACE – Dinnershow mal Anders begonnen.

„Wir wollen unsere Gäste wieder verwöhnen und begeistern“, freut sich Günter Liebherr vom Management: „Wir haben neue Künstler und ein völlig neues Programm in einem etwas größeren Spiegelpalast.“ Dazu gibt’s einen deutlich größeren Eingangsbereich und ein Vorzelt, in dem Lounge-Atmosphäre herrscht.

Die Nachfrage ist bereits vor der Premiere sehr gut: „Karlsruhe und die Region haben auf diese phantastische Show quasi nur gewartet“, freuen sich die Verantwortlichen. Bis Januar 2015 erwartet Gäste wieder eine verrückte Mischung aus exquisiter Küche, internationalen Show-Acts, atemberaubender Akrobatik und Comedy – in einem traumhaften Ambiente mit 1.400 Spiegeln.

Im künstlerischen Bereich ist dem Management wieder ein großer Wurf gelungen. Unter anderem sind die Peres Brothers (Ivan und Adans Lopez Peres), Preisträger zahlreicher Auszeichnungen, hautnah zu erleben. Bei ihnen verbinden sich Kraft und Ästhetik zu einer phantastischen Show der Hand-auf-Hand-Akrobatik. Christina Garcia verbindet die Kunst der Kontorsion mit der Kunst einer perfekten Handstandakrobatik – weltweit einzigartig und unvergleichbar. Dazu zeigt die mehrfach ausgezeichnete Laura von Bongard Antipodenkunst in ihrer schönsten Form – eine weltweit einmalige Performance, artistische Perfektion mit Sinnlichkeit! Und weitere Top-Acts werden das Publikum begeistern. Natürlich sind auch CRAZY PALACE-Showgirls dabei: traumhaft schön, bezaubernd und verführerisch!

Ein erstes Treffen der Akteure gab es bereits in der ALLVITALIS Cocktailbar im CRAZY PALACE-Partnerhotel Hotelwelt Kübler. „Wir haben ein tolles Team“, freut sich Rolf Balschbach: „Für ein crazy neues Programm“ in einer perfekten Show mit Top-Künstlern und Top-Rahmenbedingungen. Tenor der Künstler: „We create magic“ – wir schaffen Magie!

Gäste dürfen sich also wieder verzaubern lassen, dürfen erneut eintauchen in die Welt der Spiegelpaläste. Dafür sorgt ein „geniales Team von Spezialisten in den jeweiligen Bereichen“, so Balschbach. So entsteht ein Gesamtkunstwerk. Gäste erwartet wieder ein crazy und selbstverständlich spektakuläres Programm – eine verrückte und verführerische Welt der Sinne.

Infos: Tickets gibt’s ab sofort telefonisch unter 0721 9 70 70 75 oder online unter www.crazy-palace.de/show/tickets