nach oben
CRAZY PALACE – Dinnershow mal Anders.
CRAZY PALACE – Dinnershow mal Anders © Privat
01.10.2014

CRAZY PALACE – Dinnershow mal anders

Mit Artistik, Entertainer, Show, Varieté, Musik, phantastischer Atmosphäre und bester Unterhaltung gibt’s ab Freitag, 28. November (Premiere), bis in den Januar 2015 hinein in Karlsruhe wieder ein sensationelles und unvergleichbares Programm.

CRAZY PALACE – Dinnershow mal Anders bietet dabei ein atemberaubendes völlig neues Spektakel par excellence, das Besucher an einen Ort der Lebensfreude und der Phantasie versetzt, ihnen einen besonderen Abend bietet, den sie in vollen Zügen genießen können.

Wohlfühlen, erstklassige Unterhaltung, internationale Top-Künstler und ein wunderbares Menü von Sternekoch Sören Anders: Das ist CRAZY PALACE, der richtige Ort, mit Freunden, Familie oder auch mit Partnern zu feiern, zu genießen, zu lachen – und natürlich auch zu staunen. CRAZY PALACE ist pure Lust und Liebe am Genuss, Lachen und Staunen!

Mit dabei sind auch die bezaubernden, jungen Artistinnen Laura von Bongard und Luka Clayburn. Sie begeistern mit ihrem einzigartigen Act „Cavea Aurea“ auf märchenhafte Weise. Zwei jungen, verspielten, wunderschönen und in einem goldenen Käfig gefangenen Vögelchen gleich, interpretieren sie gefühlvoll und leidenschaftlich den Traum von der großen weiten Welt – ein besonderer audiovisueller Genuss aus Musikalität und Körperkunst, aus Liebe und Saga. „Diese Darbietung verkörpert perfekt die diesjährige Show“, so die Verantwortlichen: „Weltklasse Akrobatik, gepaart mit prickelnder Erotik – auf höchstem Niveau. Die Künstler werden die akrobatische Eröffnungsnummer im Programm sein.“ Der Käfig ist übrigens weltweit einzigartig, speziell für die CRAZY PALACE-Bühne modifiziert. Kurzum ein weiteres besonderes Highlight neben den vielen anderen Höhepunkten in der neuen Show!

Diese spektakuläre Show trifft dabei in einem zauberhaften Ambiente auf eine innovative Küche, ein kulinarisches Highlight von Sternekoch Sören Anders, der mit seinem Team wieder ein erlesenes und innovatives Menü (vegetarisch und nicht vegetarisch) zaubert – so dass ein generationsübergreifendes Gesamtkunstwerk im Spiegelpalast auf dem Messplatz entsteht.

Der Standort wurde übrigens mit Bedacht gewählt: Er bietet hervorragende Möglichkeiten für die Bedürfnisse der Gäste und der Show, ob genügend Platz, hervorragende verkehrstechnische Anbindung, keine Anwohnerproblematik und ausreichend Parkraum.

Infos: Tickets gibt’s telefonisch unter 0721 9 70 70 75, www.crazy-palace.de