nach oben
Starker Marihuanageruch führte die Polizei zu einer Cannabis-Plantage in Sachsenheim und danach zu einer weiteren iun Groß-Gerau.
Starker Marihuanageruch führte die Polizei zu einer Cannabis-Plantage in Sachsenheim und danach zu einer weiteren iun Groß-Gerau. © dpa
06.08.2010

Cannabis-Produktion im Industriegebiet

SACHSENHEIM. 90 Cannabispflanzen und 32 Setzlinge, eine Aufzuchtanlage sowie eine professionelle Abluftanlage stellten Beamte des Polizeireviers Vaihingen/Enz am Freitag Nachmittag in den Kellerräumen eines Gebäudes im Sachsenheimer Industriegbiet sicher. Starker Marihuanageruch brachte die Polizei letztlich auf die Spur der Rauschmittelproduzenten mit dem grünen Daumen.

Dem Polizeirevier lagen zunächst Hinweise zu der Cannabisplantage vor und bei einer Überprüfung konnte unter anderem der Geruch nach Marihuana wahrgenommen werden. Am Freitag wurden schließlich die Kellerräume des 48-jährigen Cannabiszüchters überprüft.

Bei einem ebenfalls 48-jährigen Bekannten, der mit dem Sachsenheimer Cannabiszüchter gemeinsame Sache gemacht hatte, wurde zeitgleich dessen Wohnung in Groß-Gerau durchsucht. Auch dort wurde eine Cannabiszucht mit etwa 50 Pflanzen und 70 Setzlingen sowie die zugehörige technische Ausstattung vorgefunden. Die Beamten des Polizeireviers Vaihingen/Enz wurden bei der Durchsuchung durch das Rauschgiftdezernat der Ludwigsburger Kriminalpolizei sowie die Ludwigsburger Diensthundeführerstaffel unterstützt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. pol