nach oben
28.10.2008

Die Bilder zur PZ-Party "StilBruch: Gold and the City"

Was kommt heraus, wenn eine Hand voll Stylisten, vier Modelle, eine kreative Jung-Designerin und ein Top-Fotograf zusammen arbeiten? ... Großartige Fotos für die PZ-Party "StilBruch: Gold and the City", bei der am Freitag, 14. November, 10 DJs in den Schmuckwelten auflegen werden.

Die Fotos wurden aufgenommen auf dem obersten Parkdeck des "famila Centers" von Starfotograf Ondro, der ansonsten Musikstars wie Lil Wayne, 50 Cent, Lil Srappy, Ice Cube oder Kool Savas  knipst. Die Modelle heißen Jennifer Heisler (Jura-Studentin, 22), Elena Horst (Schülerin,19), Julia Fränkle (Schülerin, 17) und Stefanie Ziolko (Schülerin, 17) - und wurden zurecht gemacht im Mühlacker Friseursalon der "Capelli Group". Für das Make-Up war Anna Cara zuständig, die für das Untenehmen "Golden Eye Stageline" international tätig ist. Kreative Haarkreationen realisierte Thorsten Hussfeldt, Chef der "Capelli Group", gemäß der aktuellen "Capelli"-Kollektion "Scene".

Die futuristisch-romantischen Kleider, mit denen die Modelle auf dem goldenen Porsche der "Schmuckwelten" posieren, sind aus der Diplom-Kollektion der Pforzheimer Mode-Designerin Julia Kurz.

Und noch einmal zur Erinnerung: Die PZ-Party, auf welche die Bilder hinweisen, heißt "StilBruch: Gold and the City" und verwandelt die Schmuckwelten am 14. November in eine House-Arena der Extraklasse. Dafür sorgen die Stuttgarter Star-DJs "Tune Brothers",  der Schweizer "Sven the Freak" und sieben weitere DJS auf zwei Floors.