nach oben
© FRANK plastic AG
14.12.2011

Die Frank plastic AG

Die 1940 gegründete Frank plastic AG entwickelt und fertigt Produkte aus hochwertigen Thermoplasten. Die Verarbeitung der Kunststoffe erfolgt in vier historisch gewachsenen Unternehmensteilen: Mess- und Regeltechnik, Extrusion, Technischer Spritzguss und Medizintechnik.

Im über 2.000 m² großen Reinraum der Medizintechnik werden Teile und Baugruppen für die Kardiologie, die Intensivmedizin, die Augenheilkunde, Chirurgie, Orthopädie und Zahnheilkunde gefertigt.

Vorrangig für die Automobil- und Möbelindustrie werden präzise Massenteile und hoch komplexe Baugruppen auch in anspruchsvoller 2-Komponenten-Technologie im Spritzguss hergestellt.

Die Extrusion stellt über 350 Rohrvarianten und anspruchsvolle Profile für unterschiedlichste Anwendungen nach Kundenanforderung als Meterware, Fixlänge oder Rollenware her.

Walzen, Durchflussmesser und Ven­tile fertigt die Mess- und Regeltechnik. Die präzise mechanische Bearbeitung von Massen-, Thermoplastischen- oder Hochleistungskunststoffen steht hier im Vordergrund.

Seit Mai 2012 leitet Vorstand Dr. Ralf Kollmann das Unternehmen mit klarem Fokus auf die Entwicklung hoch komplexer und technisch anspruchsvoller Lösungen und einer zukunftsorientierten Personalpolitik.