nach oben
Ein Pendlerzug ist in einem Bahnhof in Hoboken, New Jersey verunglückt.
Ein Pendlerzug ist in einem Bahnhof in Hoboken, New Jersey verunglückt. © dpa
29.09.2016

Drei Tote und Dutzende Verletzte bei Zugunglück nahe New York

New York. Bei einem Zugunglück nahe der Millionenmetropole New York sind einem Bericht des US-Fernsehsenders NBC zufolge mindestens drei Menschen ums Leben gekommen und mehr als 75 weitere verletzt worden. Das habe die lokale Rettungsbehörde bestätigt, berichtete der Sender am Donnerstag. Andere Medien meldeten zunächst nur einen Toten.

Die örtliche Nahverkehrsgesellschaft sprach von einem «schweren Unfall». Die Ursache des Unglücks in Hoboken im US-Bundesstaat New Jersey war zunächst unklar.