nach oben
Mit raffinierten Lösungen und innovativer Technik schafft es die Firma Häfele, auf nur 39 Quadratmetern Fläche großzügiges Wohnen und funktionales Arbeiten unterzubringen. Die Dauerausstellung „Functionality World“ kann am Stammsitz in Nagold besucht werden. Fotos: Häfele
Mit raffinierten Lösungen und innovativer Technik schafft es die Firma Häfele, auf nur 39 Quadratmetern Fläche großzügiges Wohnen und funktionales Arbeiten unterzubringen. Die Dauerausstellung „Functionality World“ kann am Stammsitz in Nagold besucht werden. Fotos: Häfele © Häfele
14.12.2011

"Ein Raum für alles – alles in einem Raum"

Landflucht und überfüllte Städte, knapper Wohnraum und hohe Immobilienpreise – trotz allem: Der Trend zum Leben und Arbeiten in den Metropolen ist ungebrochen. Was bedeutet das für die Menschen? Sie müssen sich in kleiner gewordenen Lebensräumen zurechtfinden. Dennoch wollen sie keine Abstriche bei der Gebrauchstauglichkeit hinnehmen. Eine Herausforderung für Unternehmen wie Innenausbauer und Schreiner sowie Architekten.

Der Beschlagtechnik-Spezialist Häfele beweist: es funktioniert. Der Berliner Designer Werner Aisslinger hat die Gebäudehülle entworfen und der Nagolder Weltmarktführer brachte Wohnen, Arbeiten, Kochen, Essen und Schlafen auf 39 Quadratmetern in funktionaler Vollendung unter. Bei der Landesgartenschau 2012 in Nagold setzte Häfele das Konzept in Zusammenarbeit mit Handwerksbetrieben in einem Kubus in Szene. Das Motto: „Ein Raum für alles – alles in einem Raum“. Da ist die Küche mit Einbaugeräten, ein Küchenblock mit Kochfeld, ausziehbarem Esstisch und Theke. Es gibt den Nassbereich hinter verschiebbaren Türen, außerdem eine Schrankwand mit Home-Office, Bett und transparentem Regal. Und es gibt ein Sideboard mit versenkbarem Fernseher.

Und dennoch: keine Spur von Enge. Stattdessen strahlt der Raum luftige Großzügigkeit aus. Während der Landesgartenschau gab es im Kubus sogar Platz für Besuchergruppen mit bis zu 30 Personen. Teilweise zu sehen sind die detailvollendeten Einrichtungsideen – ebenso wie weitere Wohnanregungen – inzwischen in der Dauerausstellung „Functionality World“ von Häfele am Stammsitz in der Hauptverwaltung.