nach oben
© Symbolbild: picture-alliance
13.03.2015

Einbrüche: Müllmänner schnappen falschen Kollegen

Aachen. Drei Mitarbeiter der Aachener Müllabfuhr haben einen falschen Kollegen beim Einbruch in einen Keller ertappt.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren seit einigen Wochen im Stadtgebiet Männer in orangefarbener Müllmann-Kleidung aufgefallen, die sich verdächtig verhielten. Als nun die drei echten Müllmänner auf Tour waren, wunderten sie sich, dass alle geleerten Tonnen schon wieder in den entsprechenden Kellern standen.

Als sie in einem Haus nachschauten, kam ihnen der angebliche Kollege entgegen. Da die Mitarbeiter den 47-Jährigen nicht kannten und er unstimmige Aussagen machte, riefen sie die Polizei.

Die Beamten fanden bei ihm Einbruchswerkzeuge und konnten ihm mehrere Taten zuordnen.