nach oben
© KUNZMANN Maschinenbau GmbH
14.12.2011

Eine feste Größe im Werkzeugmaschinenbau

Die Kunzmann Maschinenbau GmbH ist ein namhafter, unabhängiger Hersteller von Universal-Fräs- und Bohrmaschinen sowie Bearbeitungszentren mit Sitz in Remchingen-Nöttingen. 1907 gegründet, hat sich das Unternehmen im Laufe der Zeit zu einer festen Größe im Werkzeugmaschinenbau entwickelt.

Mit einem Team von hochqualifizierten, flexiblen und engagierten Mitarbeitern sowie dem Einsatz modernster Techniken in Entwicklung und Fertigung begegnet Kunzmann Maschinenbau den stetig steigenden Qualitätsanforderungen der Kunden.

Durch ihre außerordentlich gute Qualität und die hohe Präzision sind die Maschinen des Unternehmens besonders bei anspruchsvollen Anwendern im Maschinenbau, Werkzeug- und Formenbau sowie bei Lohnfertigungsbetrieben im Einsatz. Sie ermöglichen die rationelle Bearbeitung von Einzelteilen, Werkzeugen und Serienteilen.

Großen Wert legt man bei Kunzmann auf die eigene Herstellung von präzisionsbestimmenden Bauteilen und auf ein wirkungsvolles Qualitätsmanagement-System. Eine kompakte Unternehmensstruktur mit kurzen Entscheidungswegen ermöglicht größtmögliche Kundennähe und schnelle, unkomplizierte Serviceunterstützung. Zahlreiche namhafte Betriebe aus der Region Nordschwarzwald wissen dies zu schätzen, sie gehören zum Kundenkreis des Remchinger Unternehmens. Weltweit sind rund 10.000 Maschinen im Einsatz. Einsatzbereiche sind der allgemeine Maschinenbau, Einzel- und Serienfertigung, Werkzeug- und Formenbau, Forschung und Entwicklung, Prototypenbau sowie Lehr- und Ausbildungsstätten.