nach oben
18.02.2008

Exmouth – Kleinstadt mit Meerblick

Meine neue Heimat ist die Kleinstadt Exmouth in der Grafschaft Devon, so um die 35000 Einwohner und an der Mündung des Flusses Exe (daher der Name) gelegen. Ja, das Meer ist hier gleich um die Ecke und das ist natürlich ein völlig neues Lebensgefühl. Ein Spaziergang am Strand ist für mich immer noch wie Urlaub und ganz ehrlich, ich glaube fest, den "Eingeborenen" geht es nicht anders.

Das Wetter war die letzten Tage zwar kalt, aber mit viel Sonne gesegnet und so habe ich den einen oder anderen Spaziergang gemacht, einmal auch an der Strand-Promenade entlang. Da ist eigentlich immer was los, Hunde werden noch Gassi geführt im Sand, ab April ist Sommer-Saison, dann dürfen sie nicht mehr an den Strand. Spaziergänger sind unterwegs, Mamas mit Kinderwagen und die ältere Generation sitzt im Auto mit Blick aufs Meer und trinkt Tee! Oft sieht man auch jemanden vor seiner bunten Strandhütte in der Sonne sitzen.

Es ist immer schön hier entlangzugehen, selbst im Winter, trotz der "Versandung". Der Wind trägt soviel Sand auf die Promenade, dass der (so wie in Deutschland Schnee) geräumt werden muss. Manchmal wird auch der Einfachheit halber die Strasse für Autos gesperrt.

Ich gebe zu, auch ich bin mit dem Auto zum Strand gefahren, denn das spart mir eine einstündige Wanderung quer durch Exmouth, denn wir wohnen wirklich am anderen Ende! Und so bin ich mit meinem Auto über den Sand geschlingert, etwas unsicher, da die weißen Markierungen unter einer dünnen Sandschicht versteckt waren. Manchmal spüre ich sowas wie Ungeduld bei anderen Verkehrsteilnehmern, die halten mich wohl für einen der ersten Touristen, die im Sommer die Straßen im wahrsten Sinne des Wortes "unsicher" machen. In der Hochsaison braucht man für jede Strecke doppelte Zeit, so voll sind die Straßen und so gemütlich das Tempo der Urlauber, die man hier "liebevoll" "grockels" nennt. Aber dazu mehr, wenn es soweit ist.

Nun vielen Dank fuer deinen Besuch und komm bald wieder! Anregungen und Fragen sind gern willkommen!