nach oben
Werden bald alte Verkehrssünder-Punkte gestrichen? Angeblich plant der Bundesverkehrsminister solch einen Gnadenakt.
Werden bald alte Verkehrssünder-Punkte gestrichen? Angeblich plant der Bundesverkehrsminister solch einen Gnadenakt. © dpa
13.11.2012

Fallen Tausende alter Punkte für Verkehrsdelikte weg?

Verkehrssündern sollen nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung tausende alte Punkte in Flensburg erlassen werden. Ein Gesetzentwurf von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) sehe vor, jene Punkte zu streichen, die für Verstöße verhängt wurden, die nicht die Verkehrssicherheit gefährdet haben.

Umfrage

Soll es in Zukunft nur noch Punkte für schwere Verkehrssünden geben?

Ja 57%
Nein 38%
Mir egal 5%
Stimmen gesamt 261

Als Beispiel nennt das Blatt am Dienstag das Fahren in einer Umweltzone ohne grüne Plakette. Vorgesehen sei ferner, dass Autofahrer schon vor dem Verlust des Führerscheins zu einem Fahreignungsseminar gehen müssen. Dies solle im neuen Punktesystem bei sechs Punkten der Fall sein. Bei acht Punkten soll künftig der Führerschein weg sein. dpa