nach oben
21.11.2014

Gast ersticht Pizzeria-Mitarbeiter im Kölner Hauptbahnhof

Im Kölner Hauptbahnhof ist am Freitag ein Beschäftigter einer Pizzeria von einem Gast erstochen worden. Nach Angaben der Polizei hatten die beiden 27 Jahre alten Männer zuvor Streit gehabt.

Im Verlauf der Auseinandersetzung wurde der Beschäftigte von dem mutmaßlichen Täter mit einem Messer angegriffen und tödlich verletzt. Beamte der Bundespolizei nahmen den Verdächtigen - der der Polizei bereits bekannt ist - noch im Hauptbahnhof fest. Nun ermittelt eine Mordkommission.