nach oben
© Symbolbild: dpa
19.07.2013

Gegen Baum gekracht: Drei junge Männer sterben

Seelow/Potsdam. Bei ihrer abendlichen Fahrt sind drei junge Männer in Brandenburg mit dem Auto gegen einen Baum gekracht und gestorben. Ein 14-jähriges Mädchen überlebte den Verkehrsunfall auf der Bundesstraße nahe Seelow am Donnerstag schwer verletzt.

Wie die Polizei in Potsdam weiter mitteilte, kam der 23 Jahre alte Autofahrer aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Wagen gegen den Baum. Er und seine 18 und 19 Jahre alten Beifahrer seien in dem völlig demolierten Wrack gestorben. Die 14-jährige Mitfahrerin kam ins Krankenhaus. Die Bundesstraße 167 war stundenlang gesperrt.