nach oben
Ein Polizeiabsperrband hängt vor der katholischen Kirche «Zur Heiligen Familie» in Braunlage. Eine Küsterin war im Keller einer katholischen Kirche in dem Ort im Oberharz gefunden worden.
Ein Polizeiabsperrband hängt vor der katholischen Kirche «Zur Heiligen Familie» in Braunlage. Eine Küsterin war im Keller einer katholischen Kirche in dem Ort im Oberharz gefunden worden. © dpa
19.11.2012

Getötete Küsterin: Nach dem Vater ist auch der Sohn festgenommen

Der Fall der erschossenen katholischen Küsterin von Braunlage wird immer verworrener. Wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Braunschweig am Dienstag mitteilte, sei auch der 20-jährige Sohn ebenso wie der Vater bereits am Sonntag festgenommen worden. Die Ermittlungsbehörden hatten dies bisher nicht mitgeteilt.

Gegen den 51-jährigen Ehemann war am Montag Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Ob dem Sohn ebenfalls eine Straftat vorgeworfen wird, wollte die Sprechern der Staatsanwaltschaft zunächst nicht sagen. Sie kündigte eine Pressemitteilung an. Die Leiche der Küsterin war am Samstag im Keller der katholischen Kirche in Braunlage entdeckt worden.