nach oben
Giuseppe Barletta zauberte eine extravagante wie kunstvolle Flechtfrisur. 
Giuseppe Barletta zauberte eine extravagante wie kunstvolle Flechtfrisur.  © Meyer
Giuseppe Barletta zauberte eine extravagante wie kunstvolle Flechtfrisur.
Giuseppe Barletta zauberte eine extravagante wie kunstvolle Flechtfrisur. © Meyer
13.07.2017

Giuseppe Barletta zaubert extravagante wie kunstvolle Flechtfrisur

Mit leuchtenden, kupferfarbenen und kunstvoll aufgetürmten Extensions sowie einem ausdrucksstarken Make-Up hat der Friseurmeister Giuseppe Barletta einen futuristisch anmutenden Look geschaffen, der durch seine Besonderheit im Gedächtnis bleibt. Dabei verwandelt sich das Model in eine auffällige, selbstbewusste Frau mit extravagantem Haarschmuck.

Sofort fällt einem die originelle Flechtfrisur ins Auge. In Barlettas Haarkunst spiegelt sich seine Leidenschaft, denn für den Friseur ist jede Frau ein Star – und ihr schönster Schmuck ist ihr Haar.

Seit Urzeiten bedient sich die Menschheit der Flechtkunst. Dadurch zählt das Flechten von Zöpfen zu den ältesten Handwerkstechniken der Welt. Der Zopf ist ein ornamentaler Haarstrang und wird durch Flechten, Zwirbeln, Drehen und anderem erstellt. Außer den Händen wird kaum ein Werkzeug benötigt. In vielen Teilen der Welt sind große Traditionen der Flechtkunst vertreten und werden z.B. bei bestimmten Stämmen in Afrika von Generation zu Generation weiter überliefert. Dabei werden Haarteile, Bänder, Schnüre, Schmuck und mehr zu aufwendigen Kreationen verarbeitet.

Giuseppe Barletta von La Magia ließ sich für sein Werk von diesen traditionellen Künsten inspirieren. Dadurch schafft er es, das Modell in eine aufsehenerregende Schönheit zu transformieren. Dies zeigt einmal mehr, wie der Friseur durch seine Kreativität auch kulturelles Gut in traumhaft schöne, moderne Trends transformieren kann.

Salon: Make-up, Haare: La Magia - Giuseppe Barletta / Pforzheim

Outfit + Beratung: Modehaus Jung / Pforzheim

Bilder: Thomas Meyer

Welcher Star möchten Sie sein? Senden Sie Ihr Foto mit Ihrem Wunschstar an: aktion.friseurinnung@gmail.com

Vielleicht sind Sie das nächste Mal in der PZ! Infos über die Friseurinnung Pforzheim gibt es auf Facebook unter http://www.facebook.com/pages/Friseurinnung-Pforzheim