nach oben
Brand in Wohnhaus: Zwei Tote und vier Schwerverletzte © dpa
10.02.2014

Heiße Herdplatten lösen tödlichen Brand im Westerwald aus

Linkenbach. Zwei heiße Herdplatten haben nach ersten Ermittlungen den verheerenden Brand mit zwei Toten in Linkenbach im Westerwald ausgelöst.

Bildergalerie: Brand in Wohnhaus: Zwei Tote und vier Schwerverletzte

Wie ein Polizeisprecher am Montag in Neuwied (Rheinland-Pfalz) sagte, waren die Platten in der Küche nicht ausgeschaltet worden. Daraufhin seien auf dem Herd liegende Gegenstände in Brand geraten.

Eine 23-Jährige und ihr 29 Jahre alter Freund waren am frühen Sonntagmorgen in dem brennenden Haus ums Leben gekommen. Die Eltern der 23-Jährigen und ein befreundetes Pärchen wurden schwer verletzt. Rund 100 Helfer waren im Einsatz gewesen.