nach oben
Hoepfner Biere „Kräusen und Goldköpfle“ Sieger bei den „World Beer Awards 2013“
Hoepfner Biere „Kräusen und Goldköpfle“ Sieger bei den „World Beer Awards 2013“ © Hoepfner
28.10.2013

Hoepfner Biere „Kräusen und Goldköpfle“ Sieger bei den „World Beer Awards 2013“

Braumeister Peter Bucher und sein Team freuen sich einmal mehr über eine internationale Auszeichnung von Bieren der Privatbrauerei Hoepfner: Nachdem erst vor kurzem beim „International Beer Challenge 2013“ in London Hoepfner Pilsner und Jubelbier die Silbermedaille sowie das Hefeweizen Bronze erhalten haben, siegten nun auch Hoepfner Goldköpfle und Hoepfner Kräusen international.

Hoepfner Goldköpfle wurde bei den „World Beer Awards“ 2013 in seiner Kategorie mit Gold dekoriert! "Erfrischend und rein, delikat, mit wunderbarem, vollem Malzgeschmack, dazu nach einem süßen Start eine trockene, bittere Note!“ Das waren nur einige der Spitzen-bewertungen, welche die Jury der würzig, feinen Pils-Alternative aus der Karlsruher Bierburg gab.

In der Kategorie „Europe“ bei den „World Beer Awards“ ist Hoepfner Kräusen die Nummer 1. Beim Kräusen würdigte die Jury unter anderem das „leichte Aroma, den schönen hopfigen Geschmack, und die gelungene Mischung zwischen süßen und bitteren Gaumenfreuden!“ Diese Geschmacksrichtung erzielt das Team aus der Hoepfner Bierburg, indem es dem kräftigen, goldenen Hoepfner Malz ein wenig feinsten Hallertauer Hopfen und einen Schuss Jungbier hinzugibt.

Geschäftsführer Matthias Schürer freut sich, dass „unsere Biere nicht nur den Genießern in der Region schmecken, sondern auch im internationalen Vergleich geschmacklich spitze sind.“