nach oben
Ein Rettungswagen ist in Brandenburg verunglückt. Der Fahrer fuhr im Einsatz gegen einen Baum und verletzte sich dabei schwer.
Ein Rettungswagen ist in Brandenburg verunglückt. Der Fahrer fuhr im Einsatz gegen einen Baum und verletzte sich dabei schwer. © Screenshot Clipkit
25.02.2016

Im Einsatz: Rettungswagen kracht gegen Baum

Auf dem Weg zu einem Brandbekämpfungseinsatz in Perleberg in Brandenburg ist ein Rettungswagen verunglückt. Das Fahrzeug war am frühen Donnerstagmorgen aus unbekannter Ursache bei Karstädt gegen einen Baum gefahren, wie die Polizei in Potsdam mitteilte.

Der 59-jährige Fahrer musste schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der 44 Jahre alte Beifahrer wurde nur leicht verletzt. Bei dem Kellerbrand in Perleberg erlitten neun Menschen leichte Rauchvergiftungen. Die Brandursache war zunächst unklar.