nach oben
Transluzenten Charme zaubert alphamesh in den Eingangsbereich eines Bürohauses in Australien.
Transluzenten Charme zaubert alphamesh in den Eingangsbereich eines Bürohauses in Australien.
14.12.2011

Innovation. Emotion. Dimension.

Seit 2006 produziert und entwickelt die promesh GmbH unter dem Namen alphamesh Ring- und Schuppengeflechte für architektonische Anwendungen. Qualität, Funktion und Gestaltungsvielfalt stehen für den alphamesh Anspruch, mit visionärer Kraft immer wieder neue Anwendungsideen zu verwirklichen.

Als junger unverbrauchter Werkstoff fasziniert alphamesh bereits heute in den unterschiedlichsten architektonischen und gestalterischen Anwendungsfeldern – von ganz klein bis ganz groß. Denn die Dimension macht alphamesh weltweit einmalig.

Möglich wird dies durch ein spezielles Herstellungsverfahren, das nahezu unbegrenzte Abmessungen und somit ungeahnte Spielräume ermöglicht. Als Fassadenwerkstoff in Gebäudeabmessung, als leichtes Flächentragwerk oder als Element der Innenarchitektur immer besticht alphamesh mit der Option, den Begriff des Raumes neu zu definieren, denn der Wechsel von der flachen Zwei-Dimensionalität in eine formgebende 3. Dimension ist dem flexiblen Material in die Wiege gelegt. Licht und Wasser nutzen alphamesh als Bühne für eigene Inszenierung, hier mit Reflexionen und dort mit der Modulation der fließenden Dynamik. Und weil das Anwendungsspektrum von alphamesh so vielfältig ist wie die Idee, die Architekten und Planer damit verbinden, versteht sich alphamesh nicht nur als Produkt, sondern ist vielmehr ein unbegrenzter kreativ gestaltender Prozess.

alphamesh

In den Waldäckern 10

75417 Mühlacker

Tel. +49 7041 9544-60

Fax +49 7041 9544-55

info@alphamesh.de

www.alphamesh.de