nach oben
© Symbolbild dpa
29.10.2015

Junge Frau wird in Göttingen tot in ihrer Wohnung aufgefunden

Göttingen. In einem Apartment in einem Wohnkomplex in Göttingen ist am Mittwochabend der leblose Körper einer jungen Frau aufgefunden worden. Die Polizei in Göttingen geht von einem Gewaltverbrechen aus. Noch am Abend wurden Ermittlungen aufgenommen, vom Täter fehlt bislang allerdings jede Spur.

Für die weiteren Ermittlungen in dem Fall wurde von der Polizei am Donnerstag eine 16-köpfige Mordkommission gebildet. Die Ermittler arbeiten auf Hochtouren an der Aufklärung der Tat.

Der Leichnam der jungen Studentin wurde inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Göttingen in der Rechtsmedizin Göttingen obduziert. Aussagen zum Untersuchungsergebnis ergehen derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht.

Auf ausdrücklichen Wunsch der Familie werden von der Polizei Göttingen darüber hinaus keine Details zur Person der Getöteten veröffentlicht. Die spurentechnische Untersuchung des mutmaßlichen Tatortes ist noch nicht abgeschlossen und wird fortgeführt.