nach oben
Die Spekulationen um eine Schwangerschaft begleiten Kate seit ihrer Hochzeit mit Prinz William. Auf der gemeinsamen Reise nach Fernost nehmen sie wieder Fahrt auf. Wölbt sich da ein Babybauch unter dem Kleid der Herzogin? Foto: dpa © dpa
13.09.2012

Kate und William in Asien: Spekulation um royalen Babybauch

Singapur/Kuala Lumpur. Die Spekulationen um eine Schwangerschaft begleiten Kate seit ihrer Hochzeit mit Prinz William - nun haben sie wieder Fahrt aufgenommen: Auf der Asien-Reise des Paars (beide 30) interessierten sich die Reporter besonders für Kates Bauch.

Bildergalerie: William und Kate - Königliches Eheglück

Auf einigen Fotos aus Singapur, der ersten Station der royalen Reise, ist eine leichte Wölbung unter Kates blassblauem Kleid sichtbar. Zudem kursierten Gerüchte, dass die Herzogin von Cambridge mit Wasser statt Wein bei einem Empfang angestoßen habe.

Doch wo einige auf den Fotos einen Mini-Babybauch erkennen wollen, sehen andere nur die nach wie vor gertenschlanke Kate. Am Donnerstag landeten Kate und William auf dem Flughafen in Kuala Lumpur, wo sich Schaulustige drängten.

Das britische Traum-Paar hatte im April vor einem Jahr geheiratet. Schon damals hatten die beiden erklärt, dass sie sich eine Familie wünschen. Angeblich hatte Prinz William in Singapur auch angedeutet, zwei Kinder mit seiner Frau haben zu wollen.