nach oben
06.10.2013

Kinder stürzen bei Feier aus Baggerschaufel

Mailand (dpa) - Beim Sturz aus einer Baggerschaufel haben sich zehn Kinder in Italien verletzt. Sie hatten in einer Sandgrube Geburtstag gefeiert.

Zwei der etwa 12- bis 13-Jährigen schwebten in Lebensgefahr, drei weitere seien schwer verletzt worden, berichteten italienische Medien am Sonntag. Der Besitzer der Sandgrube in Cuggiono bei Mailand soll den Berichten zufolge bei der Geburtstagsfeier seines Sohnes mit den jungen Gästen eine Spritztour mit dem Bagger unternommen haben. Als er über eine Unebenheit fuhr, stürzten die Kinder aus der Schaufel.

Dem Mann drohen Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung.