nach oben
Julia und Blanka Haffner (rechts) stehen mit Rat und Tat beim Einkauf zur Seite. Foto: pr
Julia und Blanka Haffner (rechts) stehen mit Rat und Tat beim Einkauf zur Seite. Foto: pr
22.11.2016

Kindermoden Haffner mit topaktuellem Chic jetzt auch mit Lokalschatz im Netz

Egal ob im Kindergarten, auf dem Spielplatz oder bei festlichen Anlässen: Mit Kindermode von Haffner in Pforzheim werden die Kleinen zum ganz großen Hingucker. Jetzt präsentiert sich Kindermoden Haffner auch als Lokalschatz-Partner.

Kindermoden Haffner bietet an der Zerrennerstraße auf 180 Quadratmetern persönlichen Service in heller, offener Atmosphäre und eine einzigartige Auswahl an Design und Trends für Babys und Kinder. Blanka und Julia Haffner sind ein eingespieltes Mutter-Tochter-Gespann. Alle Planungs- und Organisationsvorgänge übernehmen und gestalten sie gemeinsam. Durch ihre herzliche und offene Art bieten sie beste Beratung und einen ausgesprochen guten Service.

Das eingespielte Team sucht alle Kollektionen und Marken mit großer Sorgfalt aus. Dadurch wird eine große Auswahl an schönsten Kinderkleidern geboten – und dabei das Angebot regelmäßig erweitert. Nicht zuletzt werden bei Messen für Kindermode die coolsten Trends für die kleinen Lieblinge ausfindig gemacht. .

Natürlich wissen die beiden Damen, dass Kinderkleidung vielfältigen Ansprüchen gerecht werden muss. Daher achten sie bei der Auswahl der Mode nicht nur auf Aussehen und Design, sondern auch auf Qualität. So wird ein hervorragendes Spektrum von Markenprodukten geboten, welches natürlich auch mit etwas günstigerer Mode kombinierbar ist. Ziel ist es jedenfalls, für die Kunden einen Ort zu schaffen, an dem sich Familien wohlfühlen. Denn nur in einer ruhigen und hellen Atmosphäre kann man gute Entscheidungen treffen. Die Pforzheimer Zeitung sprach mit Blanka Haffner über ihren Auftritt bei Lokalschatz und wie man ein attraktives Ladengeschäft auf die Herausforderung der Zukunft vorbereitet.

PZ-news: Warum sind Sie bei Lokalschatz dabei?

Kindermoden Haffner: Wir sind bei Lokalschatz dabei, um allen Familien unsere Liebe zu Kindermode näherzubringen und ihnen einen Einblick in unser sorgfältig ausgewähltes Angebot an Kinderkleidung zu bieten.

PZ-news: Welche Erwartungen haben Sie an lokalschatz.de?

Kindermoden Haffner: Oft hören wir von unseren Kunden, sie hätten unser Geschäft nur durch Zufall entdeckt. Durch lokalschatz.de erhoffen wir uns eine große Bandbreite an Familien, die so auf unseren Laden aufmerksam werden. Wir hoffen, sie dann vor Ort mit unserer Mode und einer herzlichen Beratung als Neukunden begrüßen zu dürfen.

PZ-news: Welche Berührungspunkte haben Sie bislang mit dem Online-Handel?

Kindermoden Haffner: Wir verfügen über eine mit Liebe gestaltete Webseite, in der die Besucher viele Informationen über uns und unsere Markenvielfalt finden können. Seit Neustem bieten wir auch ein paar ausgewählte Stücke in unserem Online-Shop an. Auch auf Facebook sind wir vertreten und erfreuen uns immer wieder über die positiven Kommentare und „likes“ unserer Fans. Denen bieten wir auch saisonal Rabattaktionen an.

PZ-news: Welche Programme oder Marketingaktivitäten bieten Sie in Ihrem Laden den Kunden an?

Kindermoden Haffner: Uns ist es besonders wichtig, dass sich unsere Kunden bei uns wohlfühlen. Wir laden unsere Kunden gerne zu einer Tasse Espresso ein, während die Kleinen sich in unserer Spielecke mit malen, puzzeln oder auch Puppen spielen erfreuen können. Und natürlich bekommt jedes Geburtstagskind auch von uns eine kleine Überraschung. In Planung steht auch eine Kindermodenschau. So kann man sich die Kleinen schon mal in den neuen Kleidern vorstellen. Und: Ab und an bieten wir kleine Jobs für Teenager ab 14 Jahren an. Dann können sie Luftballons und Flyer in der Stadt verteilen.