nach oben
PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht
PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht © Seibel
20.12.2016

Kommentar von Magnus Schlecht: Friedensbotschaft ist stärker als der Schrecken

Ein Kommentar von Magnus Schlecht zum tödlichen Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin:

Wie heißt es doch so schön in einem der bekanntesten Weihnachtslieder? "O Du fröhliche, O Du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit..." Nichts dergleichen war von dieser christlichen Idylle nach der Katastrophe auf dem Berliner Weihnachtsmarkt zu spüren. Und dennoch: Der Realität zum Trotz ist die Friedens- und Freiheitsbotschaft, die von Weihnachten ausgeht, stärker als der Schrecken, der am Montagabend auf dem Ku’damm herrschte.

Umso wichtiger aber ist nun, den Horror aufzuklären und die nötigen Konsequenzen daraus zu ziehen. Das sind Politik und Behörden den Opfern schuldig.

Umfrage

Sollten die Sicherheitsvorkehrungen auf Weihnachtsmärkten drastisch verschärft werden?

Ja 56%
Nein 44%
Stimmen gesamt 1097