nach oben
Andreas Fiegel PZ-Redakteur, zu:
Andreas Fiegel PZ-Redakteur, zu:
21.07.2012

Kommentar von PZ-Redakteur Andreas Fiegel: Sehnsucht nach Ruhe bei der CDU-Basis

Ginge es allein nach der CDU-Basis, wäre beim Parteitag in Karlsruhe ein Schlussstrich unter die EnBW-Affäre gezogen worden. Doch so einfach ist es nicht. Die Christdemokraten werden noch über Wochen und Monate mit diesem Thema konfrontiert werden.

Zum einen geht die Aufarbeitung im parlamentarischen Untersuchungsausschuss weiter, zum anderen wird das Thema auch im Zuge der Ermittlungen gegen Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus immer wieder hochkochen. Aber die Sehnsucht der Parteimitglieder nach Ruhe ist verständlich. Da wollte kaum einer noch Öl ins Feuer schütten. Zumal den Christdemokraten den Verlust der Macht in Baden-Württemberg auch 16 Monate danach noch in den Gliedern steckt. Statt Vergangenheitsbewältigung, die man der Parteiführung überlässt, wollen die Mitglieder den Blick jetzt lieber in die Zukunft richten. Ob das das richtige Rezept ist, wird sich weisen.

Umfrage

Finden Sie es richtig, dass die CDU mit Mappus abrechnet?

Ja 58%
Nein 29%
Mir egal 13%
Stimmen gesamt 580

Leserkommentare (0)