nach oben
© Symbolbild dpa
06.01.2017

Kunde vereitelt Überfall in Supermarkt

Berlin (dpa) - In Berlin-Marzahn hat ein Kunde eines Supermarkts einen Raubüberfall vereitelt.

Der 30-Jährige habe am Mittwochabend einen maskierten Mann aufgehalten, der das Geschäft gerade ausrauben wollte, teilte die Polizei am Freitag mit. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betrat der Maskierte das Geschäft gegen 22.00 Uhr, bedrohte eine 48-jährige Angestellte mit einem Messer und forderte Geld.

Der 30-Jährige bemerkte das und stellte sich dem Mann in den Weg. Anschließend rang der Mann den Maskierten mit der Hilfe zweier Angestellter zu Boden und fixierte den 22-Jährigen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei.