nach oben
26.04.2013

Landrat von Hameln in seinem Büro erschossen

Der Landrat des Kreises Hameln, Rüdiger Butte, ist am Freitag in seinem Büro im Kreishaus erschossen worden. Anschließend habe der Schütze sich selbst getötet, sagte ein Polizeisprecher in Hameln (Niedersachsen) der Deutschen Presse-Agentur.

Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt. Auch das Motiv des Schützen ist unklar.