nach oben
Foto: Symbolbild
Rhein © dpa
01.01.2015

Lebensgefahr: Frau fällt von Kölner Partyschiff in den Rhein

Eine Frau ist in der Silvesternacht in Köln vom zweiten Oberdeck eines Partyschiffs in den Rhein gestürzt. Ein 28 Jahre alter Mann sprang hinterher, um sie zu retten. Die Wasserschutzpolizei fischte beide aus dem Wasser. Die 32 Jahre alte Frau aus Kevelaer am Niederrhein musste reanimiert werden und schwebte auch am Donnerstag noch in Lebensgefahr.

Der Mann wurde ebenfalls schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. «Zurzeit gehen wir von einem Unfallgeschehen ohne Fremdverschulden aus», sagte eine Polizeisprecherin. Der Sturz ereignete sich um kurz vor 1.00 Uhr in der Nacht auf Höhe der Kölner Altstadt.