nach oben
© Symbolbild: dpa
10.09.2015

Mann stürzt vom Fahrrad in Sense und stirbt

Ismaning (dpa) - Bei einem Unfall mit einer Handsense ist in Ismaning bei München ein älterer Mann ums Leben gekommen. Der 79-Jährige war nach Polizeiangaben am Mittwoch mit dem Fahrrad unterwegs, auf dem er eine Sense balancierte. Aus ungeklärter Ursache stürzte der Mann und fiel mit dem Oberkörper in die Spitze des Sensenblattes.

Nach Polizeiangaben gelang es dem 79-Jährigen noch, das Blatt selbst aus dem Körper zu ziehen und sich zu einem nahe gelegenen Wohnhaus zu schleppen. Im Eingangsbereich brach er jedoch tot zusammen. Der herbeigerufene Notarzt konnte dem Mann nicht mehr helfen.