nach oben
Glück im Unglück: Obwohl mindestens 100 Autos bei einer Massenkarambolage auf der A45 nahe Münzenberg beschädigt wurden, gab es keine Verkehrstoten zu beklagen. © dpa
12.03.2013

Massenkarambolage: über 100 Autos, Dutzende Verletzte

Bei einer Massenkarambolage in Hessen sind am Dienstag mindestens 100 Autos zusammengestoßen, darunter auch einige Lastwagen. Todesopfer gab es bei dem Serienunfall auf der A45 nahe Münzenberg nicht. Allerdings wurden mehrere Dutzend Menschen verletzt.

Bildergalerie: Massenkarambolage: über 100 Autos, Dutzende Verletzte

„Während der Unfallserie herrschte starkes Schneetreiben und glatte Fahrbahn“, sagte ein Polizeisprecher. Die Autos und Lastwagen seien auf der A45 in Fahrtrichtung Hanau zusammengestoßen, hieß es weiter. Die Unfallstelle liegt zwischen den Ausfahrten Wölfersheim und Florstadt.