nach oben
04.04.2012

Morddrohung an Linken-Politiker Christian Stähle

Göppingen/Ulm (dpa/lsw) - Der Göppinger Stadtrat Christian Stähle hat eine Morddrohung erhalten. Mitte März sei bei einer Lokalzeitung der «Südwest Presse» ein anonymes und per Hand geschriebenes Schreiben gegen den Politiker eingegangen, darin werde dieser «verunglimpft und mit dem Tode bedroht», sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Ulm. Es gebe bislang keinen Tatverdächtigen, ein politischer Hintergrund sei nicht ausgeschlossen, hieß es weiter.

Der Linken-Landesverband und der Politiker gehen von einem rechtsextremistischen Motiv aus. «Der Grad des Erträglichen wird für mich inzwischen deutlich überschritten», teilte Stähle am Dienstag mit. In der Vergangenheit sei Stähle mehrmals von Neonazis drangsaliert und bedroht worden.

Leserkommentare (0)