nach oben
27.02.2015

«Mr. Spock» ist tot: Schauspieler Leonard Nimoy gestorben

New York. Der «Mr. Spock»-Darsteller Leonard Nimoy ist tot. Das bestätigte sein Agent auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Freitag.

Der Schauspieler, der mit der Fernsehserie «Raumschiff Enterprise» und den «Star-Trek»-Filmen bekanntgeworden war, sei am Freitag im Alter von 83 Jahren in seinem Haus in Los Angeles gestorben, hatte die «New York Times» unter Berufung auf seine Ehefrau berichtet.

Todesursache sei eine Lungenerkrankung im Endstadium gewesen, sagte Susan Bay Nimoy der Zeitung zufolge. Schon im vergangenen Jahr hatte es Berichte über seine schwere Erkrankung gegeben.