nach oben
Nach 38 Jahren Lotto spielen hat ein Familienvater aus Straßburg zehn Millionen Euro gewonnen. - Symbolbild.
Nach 38 Jahren Tippen ein Millionen-Gewinn © dpa
25.09.2014

Nach 38 Jahren Tippen ein Millionen-Gewinn

Straßburg. Geduld zahlt sich aus: Ein Straßburger Familienvater hat nach 38 Jahren Tippen zehn Millionen Euro im französischen Lotto gewonnen. Dem Mann habe bei dem Spiel am 11. August die richtige Zahlenkombination getippt, hieß es nach Angaben der Lottogesellschaft (La Française des Jeux) von Donnerstag.

Noch am gleichen Abend erfuhr er von seinem Glück im Fernsehen, fuhr anschließend wie geplant mit seiner Familie in die Ferien. Das Geld wurde ihm erst jetzt ausgezahlt. Der Gewinner tippte seit Einführung dieses Lotto-Spiels 1976. Er wolle nun seinen Angehörigen Geschenke machen, ins Ausland reisen und in Ruhe überlegen, was er mit seinem Gewinn machen wolle, hieß es nach Angaben der Lottogesellschaft.