nach oben
Finger-"OP" für Jesus in Rio: Die vom Blitz beschädigte Christusfigur wird repariert. © dpa
22.01.2014

Nach Blitzschlag: Fingerkuppe von Jesus-Statue repariert

Die vom Blitz beschädigte Christusfigur in Rio de Janeiro wird repariert. Dem «Cristo Redentor» (Christus Erlöser) war vorige Woche bei einem starken Unwetter ein Fingerstück in der rechten Hand abgebrochen.

Bildergalerie: Finger-OP in Rio: Christusfigur wird repariert

Fachleute begannen nun mit der Reparatur, die in den nächsten Wochen fertig werden soll. Zudem wird das Blitzableiter-System verbessert, wie lokale Medien am Dienstag (Ortszeit) berichteten. Ein Reifenhersteller trägt die Kosten von 1,9 Millionen Reais (rund 600.000 Euro).

Rios Wahrzeichen steht auf einem 710 Meter hohen Berg und wird täglich von tausenden Touristen besucht.