nach oben
Abi-Party-Flyer (0,9 MB) » zum Download » hier klicken
Einverständnis-Erklärung (0,1 MB) » zum Download » hier klicken
25.10.2010

Neuenbürger Abiturienten machen es vor: So gewinnt man eine Abi-Party mit Volksbank-Zuschuss

Feiern kann jeder irgendwie und irgendwo. Aber eine Ab-Party zum Abschluss der ewig langen Paukerei ist einfach etwas Besonderes. Und ganz besonders wird sie, wenn man 3500 Euro gewinnen kann, um die Party auszurichten. Dafür muss einiges getan werden. Hier findet Ihr alle Infos und Downloads und den ersten Wettbewerbsbeitrag der Neuenbürger Abiturienten. Keine Angst: Die Videocrew von PZ-news hilft Euch beim Drehen und Schneiden. Also mitmachen: Erst der Spaß beim Dreh und dann das Fetengeld für den Partyspaß.

Bildergalerie: Szenen vom Videodreh der Neuenbürger Abiturienten

Neuenbürg liegt in einem engen Enztal im nördlichen Schwarzwald. Weit weg von den deutschen Filmzentren und Megastudios, noch viel weiter weg von der gigantischen Filmindustrie in Hollywood. Aber gestört hat das die Neuenbürger Abiturienten nicht die Bohne. Sie haben einen prima Wettbewerbsbeitrag eingeschickt und hoffen schon auf die 3500 Euro Partygeld. Noch aber ist der Sieg nicht sicher, denn der Wettbewerb läuft noch. 

{ImageR}Alles, was es auf die Schnelle zur Video-Competition zu sagen gibt, findet Ihr auf dem Flyer von Volksbank Pforzheim und Pforzheimer Zeitung. Einfach den Flyer herunterladen (PDF-Datei mit 0,9 MB), durchlesen, mitmachen. Macht Euch im Kreis Eurer Mitschüler Gedanken und dann traut Euch, einfach nachzufragen. Anregungen nötig? Technische Hilfe gesucht? Ihr habt die Idee, wir können Euch dabei helfen, denn so ein Video macht sich nicht im Handumdrehen von alleine. Fragt Eure Lehrer oder meldet Euch gleich in der Online-Redaktion von PZ-news. Bei Bedarf stellen wir ein Kamerateam. Auf jeden Fall können wir mit dem ein oder anderen Tipp helfen. Meldet Euch bei
Pforzheimer Zeitung
Thomas Kurtz
Poststraße 5
75172 Pforzheim
Telefon: (07231) 933172
E-Mail: internet@pz-news.de

{ImageR}Ganz wichtig: Heutzutage läuft fast nichts mehr ohne Einverständnis-Erklärung. Wenn Ihr ein Video mit und von Euren Mitschülern dreht, wenn Ihr Fotos von Eurem Abi-Jahrgang macht, dann müssen die Abgebildeten damit einverstanden sein. Schließlich geht es dabei ja auch um eine Veröffentlichung auf den verschiedenen Medienkanälen der Pforzheimer Zeitung sowie der Volksbank Pforzheim. So erspart man sich jede Menge möglichen Ärger, und am Ende ist der Spaß nach dem Gewinn des 3500-Euro-Partyzuschusses umso größer. Also einfach die Einverständnis-Erklärung herunterladen (PDF-Datei, 0,1 MB), ausdrucken, ausfüllen, abschicken und Daumen drücken. Die unterschriebenen Erklärungen schickt Ihr an
Volksbank Pforzheim eG
Simone Rauser
Westliche 53
75172 Pforzheim
Telefon: (07231) 184-5141
E-Mail: s.rauser@vbpf.de 

Und hier noch einmal die wichtigsten Details:

  • Zeigt uns, warum gerade Euer Abi-Jahrgang so besonders ist und weshalb Ihr die Abschlussfeier gewinnen solltet.
  • Teilnehmen können nur Abi-Klassen der Gymnasien aus der Region Nordschwarzwald.
  • Macht Euch Gedanken, dreht einen Film darüber und reicht ihn bei uns ein. Ist ein Drehbuch vorhanden, hilft Euch ein Kamerateam von PZ-news gern beim Dreh des Filmes. Filmdauer: max. 3 Minuten.
  • Sobald der Film fertig ist, speichert ihn auf eine Daten-CD bzw. DVD und reicht diese gemeinsam mit typischen Bildern Eurer Abi-Klasse ein.
  • Einsendeschluss: 28. Februar 2011
  • Per Voting im März 2011 entscheidet sich dann unter: www.pz-news.de/abifeier2011, wer zu den Gewinnern gehört. Zusätzlich beschäftigt sich eine prominente Jury mit Euren Einsendungen.
  • In der Addition von Voting und Jury entscheidet sich der Gewinner.
  • Anfang April ist die Bekanntgabe des Gewinners, der dann seine ganz besondere Abi-Abschlussfeier planen kann.

Weitere Infos unter:

www.pz-news.de/abifeier2011

www.vbpf.de