nach oben
Das coole Präsidentenpaar räumt bald das Weiße Haus. Grund genug, einen Rückblick zu wagen auf die vergangenen acht Jahre. Außerdem analysieren die US-Kollegen, wie verlässlich die verschiedenen Umfragen vor dem großen Wahltag kommenden Dienstag sind. Nach einer der jüngsten frohlockte Trump ja.
Das coole Präsidentenpaar räumt bald das Weiße Haus. Grund genug, einen Rückblick zu wagen auf die vergangenen acht Jahre. Außerdem analysieren die US-Kollegen, wie verlässlich die verschiedenen Umfragen vor dem großen Wahltag kommenden Dienstag sind. Nach einer der jüngsten frohlockte Trump ja. © dpa/PZ
02.11.2016

News to go: Bye-bye Obamas – nach jüngster Umfrage frohlockt Trump

Guten Morgen!Und bye-bye, Obamas. Das coole Präsidentenpaar räumt bald das Weiße Haus. Grund genug, einen Rückblick zu wagen auf die vergangenen acht Jahre. Außerdem analysieren die US-Kollegen, wie verlässlich die verschiedenen Umfragen vor dem großen Wahltag kommenden Dienstag sind. Nach einer der jüngsten frohlockte Trump ja.

Schlagzeilen der Nacht

• Gabriel in China - Differenzen in Handelsfragen
• US-Wahl: Vorwürfe gegen Bill Clinton in neuem FBI-Bericht
• Save the Children fordert Fluchtkorridore für 600 000 Kinder in Mossul
• Klimaschutz: Hendricks fordert Machtwort von Merkel
• Beben in Italien bewegt Erde stellenweise um 70 Zentimeter
• YouTube einigt sich mit Gema

Bild der Nacht

In Mexiko-Stadt feiern geschminkte Menschen den Tag der Toten. Das traditionelle Fest zu Ehren der Verstorbenen dauert vom 31. Oktober bis 2. November.

Mensch der Nacht

Mesut Özil

 

Weltmeister Mesut Özil hat dem FC Arsenal mit seinem Siegtreffer den Achtelfinaleinzug in der Fußball-Champions-League gesichert. Die Londoner gewannen in der Gruppe A beim bulgarischen Meister Ludogorets Razgrad mit 3:2 (2:2).

Zahl der Nacht

2021

Syriens Präsident Baschar al-Assad will ungeachtet des seit fünf Jahren tobenden Bürgerkriegs in seinem Land bis mindestens 2021 an der Macht bleiben. Das sagte Assad in einem Gespräch mit westlichen Journalisten, wie die «New York Times» in ihrer Online-Ausgabe berichtet.

Zitat der Nacht

"isso"

(In der Online-Umfrage zum «Jugendwort des Jahres» stimmten 20 Prozent für den Begriff «isso». Das Wort hat auf den letzten Metern die Bezeichnung «Tindergarten» vom Thron geworfen. Die endgültige Entscheidung über den Gewinner trifft eine Jury am 18. November.)

Top-Themen des Tages

Countdown für US-Wahl

Wenige Tage vor der Präsidentenwahl in den USA ergeben die Umfragen kein klares Bild. In den allermeisten liegt Clinton weiter vorn. Aber das Rennen wird enger - auch, weil immer neue Enthüllungen durch Wikileaks und Dokumente des FBI die Glaubwürdigkeit der Demokratin in Frage stellen. Eine Umfrage sieht Trump mittlerweile sogar an der Spitze. Anlass für die dpa, die Aussagekraft der verschiedenen Erhebungen in einem Fragen und Antworten zu beleuchten.

Kabinett zu Gentechnik und Flüchtlingskosten

Die Bundesregierung will die Neuregelung des Anbauverbots für Genpflanzen in Deutschland auf den Weg bringen (9.30 Uhr). Der Anbau etwa von Genmais ist in der EU nicht grundsätzlich verboten, die Mitgliedsstaaten können ihn aber innerhalb ihrer Landesgrenzen verhindern. Themen im Kabinett zudem Auslandseinsätze Sudsudan/Darfur, Hochwasserschutz, Arbeitsschutzverordnung, Flüchtlingskosten und der Existenzminimumbericht.

Arbeitsmarkt

Die Bundesagentur kann zufrieden sein: Auf dem Arbeitsmarkt läuft es rund. Davon profitieren vor allem gut qualifizierte Jobsucher. Sie können derzeit aus einem so großen Stellenpool auswählen wie selten zuvor. Was dagegen 2017 angeht, sind zumindest Volkswirte skeptisch. Neben den neuen Arbeitsmarktdaten um 10.00 Uhr gibt es auch die Ausbildungsbilanz für 2015/2016.

Böhmermann versus Erdogan

Nach Mainz und Koblenz nun Hamburg: Das Landgericht der Hansestadt befasst sich ab 10.00 Uhr mit der «Schmähkritik» von ZDF-Moderator Jan Böhmermann. Der Kläger ist auch hier der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. Eine Entscheidung soll allerdings nach bisherigen Informationen zu einem späteren Zeitpunkt verkündet werden.

Champions League

Nach drei Unentschieden in der Königsklasse braucht Bayer Leverkusen bei Tottenham Hotspur einen Sieg, um die Chancen auf die K.o.-Runde wahren zu können. Gleichzeitig hofft Borussia Dortmund auf den vorzeitigen Achtelfinal-Einzug. Mit einem Sieg über Lissabon wäre das erste Saisonziel bereits nach dem vierten Gruppenspiel erreicht. (Anpfiff: jeweils 20.45 Uhr)

Blick zurück

Heute vor ...

• 4 Jahren stimmt der Bundesrat einer weitgehenden Freigabe des Linienverkehrs für Reisebusse zum 1. Januar 2013 zu.
• 40 Jahren gewinnt James «Earl» Jimmy Carter aus Georgia mit 51 Prozent der Stimmen die Präsidentenwahl für die Demokratische
Partei gegen den republikanischen Amtsinhaber Gerald Ford.
• 295 Jahren lässt sich Zar Peter I. («der Große») in St. Petersburg zum Kaiser ausrufen.

Geburtstag haben heute

• Andy Borg (56), österreichischer Schlagersänger und Fernsehmoderator («Musikantenstadl» 2006-2015)
• Carolin Reiber (76), deutsche Moderatorin («Grand Prix der Volksmusik»)