nach oben
ARCHIV - Flüchtlinge laufen am 22.09.2015 in der Nähe von Ilok (Kroatien) auf einer Straße an der kroatisch-serbischen Grenze.
ARCHIV - Flüchtlinge laufen am 22.09.2015 in der Nähe von Ilok (Kroatien) auf einer Straße an der kroatisch-serbischen Grenze. © dpa
06.09.2017

News to go: EuGH entscheidet über Flüchtlingsverteilung in Europa

Der Streit um die Verteilung von Flüchtlingen spaltet die EU nun schon seit gut zwei Jahren. Nun könnte der Europäische Gerichtshof endlich für Klarheit sorgen. Denn heute entscheidet er, ob Ungarn und die Slowakei gegen ihren Willen Schutzsuchende aufnehmen müssen. Folgen die Richter der Auffassung eines wichtigen EU-Gutachters, dann droht den beiden Ländern eine Schlappe. Ob damit ein Ende des Streits in Sicht ist?

Schlagzeilen der Nacht

• Obama kritisiert Stopp von «Dreamer»-Programm

• Nordkorea-Konflikt: Guterres warnt vor Krieg

• Fast 2.500 Webseiten mit Kinderpornografie gelöscht

• Hurrikan Irma bedroht Karibik

• Zweiter Castor-Transport auf Neckar startbereit

• Start von Ariane-5-Rakete fehlgeschlagen

Mensch der Nacht

Alice Weidel

Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel hat gestern Abend die ZDF-Wahlsendung «Wie geht's, Deutschland» im Streit vorzeitig verlassen. Auslöser war die Forderung von CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer, sich vom Co-Spitzenkandidaten Alexander Gauland und dem Thüringer AfD-Landesvorsitzenden und Rechtsausleger Björn Höcke zu distanzieren. Gauland habe Höcke als Seele der AfD bezeichnet, sagte Scheuer. «Für mich ist er einfach ein Rechtsradikaler.» Weidel verließ daraufhin wortlos ihren Platz am Stehpult der Gesprächsrunde mit insgesamt sieben Politikern.

Zahl der Nacht

2,2 Milliarden

Die Houston Rockets aus der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA haben einen neuen Besitzer. Der Milliardär Tilman Fertitta soll sich mit dem aktuellen Teambesitzer Leslie Alexander darauf geeinigt haben, die NBA-Mannschaft zu erwerben. Der Kaufpreis der Rockets wurde nicht veröffentlicht, laut übereinstimmenden US-Medienberichten soll dieser aber 2,2 Milliarden Dollar (1,85 Milliarden Euro) betragen.

Zitat der Nacht

„Das gilt es, den Menschen vor der Wahl zu garantieren - was ich hiermit für die CSU tue“, CSU-Chef Horst Seehofer sagte der «Bild»-Zeitung, dass es mit einer Unionsregierung nach der Bundestagswahl definitiv keinen Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus geben werde.

Top-Themen des Tages

EuGH entscheidet über Flüchtlingsverteilung in Europa

Der Europäische Gerichtshof will entscheiden, ob Ungarn und die Slowakei gegen ihren Willen Flüchtlinge aufnehmen müssen. 2015 hatte die EU beschlossen, zur Entlastung Italiens und Griechenlands bis zu 120 000 Flüchtlinge in anderen EU-Länder unterzubringen. Ungarn und die Slowakei haben dagegen geklagt. Zudem stellt die EU-Kommission ihren Zwischenbericht zur Umsetzung des EU-Türkei-Flüchtlingspakts sowie den Zwischenstand zur europäischen Grenz- und Küstenwache vor.

Nuklear-Konflikt mit Nordkorea

Nach seinem weltweit verurteilten Atomtest hat Nordkorea für den Fall neuer Sanktionen mit Gegenmaßnahmen gedroht. Die USA sollten nicht vergessen, dass Nordkorea eine «voll entwickelte Atommacht ist, die im Besitz von Interkontinentalraketen (ICBM) wie auch einer Atom- und Wasserstoffbombe» sei, hieß es laut Außenministerium in Pjöngjang. Nach Ansicht von UN-Generalsekretär António Guterres ist der Nuklear-Konflikts mit Nordkorea die derzeit «gefährlichste Krise» der Welt.

Vorbereitungen für Tropensturm «Irma»

Vor der Ankunft von Tropensturm «Irma» bereiten sich die Menschen in der Karibik auf das Schlimmste vor. Der Hurrikan der höchsten Stufe fünf könnte katastrophale Schäden anrichten. Es wurden Windgeschwindigkeiten von bis zu 295 Kilometern pro Stunde gemessen. Es gab Hurrikanwarnungen unter anderem für Antigua und Barbuda, Saint-Martin und Saint-Barthélemy, die US-Jungferninseln und Puerto Rico. Der Sturm könnte auch die Dominikanische Republik, Kuba, Haiti und die Bahamas bedrohen. Touristen wurden aufgefordert, die Südwestspitze Floridas einschließlich der Inselkette Florida Keys zu verlassen.

Zufriedenheit am Arbeitsplatz

Das Statistische Bundesamt will in Berlin neue Zahlen zur Zufriedenheit am Arbeitsplatz vorstellen (10.00 Uhr). Wie hat sich die Zahl der Überstunden entwickelt? Wie sieht es mit dem Qualifikationsniveau von Erwerbstätigen aus? Es werden unterschiedliche Beschäftigungsgruppen präsentiert.

Außerdem interessant

• 45 Jahre nach Olympia-Attentat von München wollen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Israels Staatspräsident Reuven Rivlin um 11.00 Uhr ein Denkmal einweihen.

• Papst Franziskus besucht Kolumbien - nach mehr als 50 Jahren Konflikt will er den Friedensprozess stärken (Landung 23.30 Uhr).

• Der Europäische Gerichtshof urteilt über Milliardenstrafe gegen Chiphersteller Intel (09.30 Uhr).

• Das Kabinett befasst sich in Berlin mit dem Jahresbericht Stand der Deutschen Einheit 2017 und dem Waldbericht 2017 (ab 09.30 Uhr).

• In Arnsberg beginnt um 09.00 Uhr ein Prozess gegen eine Mutter, die laut Anklage ihren zwei Jahre alten Sohn verhungern ließ.

• Fortsetzung des 74. Internationalen Filmfestivals in Venedig.

• Basketball-EM mit Vorrundenspiel Deutschland gegen Litauen (13.45 Uhr) in Tel Aviv.

Blick zurück

Heute vor ...

• 5 Jahren beschließt die Europäische Zentralbank (EZB) ein Programm, um unbegrenzt Staatsanleihen von Euro-Krisenländern kaufen zu können.

• 20 Jahren wird die am 31. August gestorbene Prinzessin Diana nach einer Trauerfeier in der Londoner Westminster Abbey auf dem Familiengut Althorp bei Northampton beigesetzt.

• 65 Jahren wird in Genf die erste Weltkonvention über das Urheberrecht unterzeichnet.

Geburtstag haben heute

• Idris Elba (45), britischer Schauspieler, («Mandela - Der lange Weg zur Freiheit»)

• Dominik Graf (65), deutscher Regisseur («Die geliebten Schwestern»)

• Wolf-Dieter Hauschild (80), deutscher Dirigent und Intendant (Aalto-Theater Essen 1992-1997, Nationalpreis der DDR 1984)