nach oben
Hat US-Präsident Donald Trump sensible Informationen über den IS an den russischen Außenminister Sergej Lawrow weitergegeben?
Hat US-Präsident Donald Trump sensible Informationen über den IS an den russischen Außenminister Sergej Lawrow weitergegeben? © dpa
16.05.2017

News to go: Hat Trump sensible Information weitergegeben? Heute treffen mit Erdogan

Sie wollen Europa neuen Schwung geben: Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben eine Modernisierung der EU angekündigt. Im Juli soll es dazu eine gemeinsame Kabinettssitzung geben. Wer für Frankreich am Tisch sitzen wird, ist noch unklar. Erst heute benennt Macron seine Minister.

Schlagzeilen der Nacht
• SPD in NRW will keine Koalition mit CDU
• Merkel und Macron wollen EU modernisieren
• Grüne und FDP sondieren in Kiel
• UN-Sicherheitsrat verurteilt Raketentest
• Österreich vor Neuwahlen
• Amnesty International: Menschenrechtler werden unzureichend geschützt
• Hat Trump sensible Informationen weitergegeben?
Mensch der Nacht
Hillary Clinton
Hillary Clinton ist nach ihrer Niederlage gegen Donald Trump bei der US-Präsidentschaftswahl im November vergangenen Jahres zurück auf der politischen Bühne - wenn auch im kleineren Rahmen. Sie gab gestern den Start ihrer Kampagne «Onward Together» bekannt. Damit will die 69-Jährige Geld einwerben, um progressive politische Initiativen zu unterstützen.
Zahl der Nacht
500
Bei Kämpfen im Kongo sind seit Jahresbeginn mehr als 500 Menschen getötet worden. Der Gewalt im Zentrum des Landes seien 39 Soldaten, 85 Polizisten und rund 390 Rebellen zum Opfer gefallen, sagte Polizeisprecher Pierrot Mwanamputu. Knapp 1,3 Millionen Menschen sind UN-Angaben zufolge vor der Gewalt in andere Landesteile geflohen.
Zitat der Nacht
„Wir haben uns verabredet, vertrauensvoll, freundschaftlich, eng zusammenzuarbeiten zum Wohle der Menschen in unseren Ländern“, Kanzlerin Angela Merkel gestern bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Frankreichs neuem Präsident Emmanuel Macron in Berlin.
Top-Themen des Tages
US-Präsident Trump empfängt Erdogan im Weißen Haus
Wenige Tage vor seiner ersten Auslandsreise empfängt US-Präsident Donald Trump seinen türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan (18.30 Uhr MESZ). Bei den Gesprächen in Washington soll es vor allem um die schwierige Situation im Bürgerkriegsland Syrien gehen. Trump reist Ende der Woche unter anderem in den Nahen Osten.
CDU und SPD im Saarland unterzeichnen Koalitionsvertrag
Gut sieben Wochen nach der Landtagswahl im Saarland besiegeln CDU und SPD die Neuauflage ihrer großen Koalition. CDU-Landesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und SPD-Vizechefin Anke Rehlinger unterzeichnen um 12.00 Uhr in Saarbrücken den 150 Seiten starken Koalitionsvertrag.
Macron will Regierungsmitglieder ernennen
Nach der Ernennung seines Premiers Edouard Philippe will der französische Präsident Emmanuel Macron die weiteren Regierungsmitglieder berufen. Es wird damit gerechnet, dass der 39-jährige Mitte-Links-Politiker Vertreter verschiedener politischer Lager berücksichtigt.
EuGH legt wegweisendes Gutachten zu Handelsabkommen vor
Der Europäische Gerichtshof legt heute ein wegweisendes Gutachten zu Handelsabkommen der EU vor. Die Richter werden am Beispiel eines mit Singapur ausgehandelten Vertrages klären, ob die Parlamente in den Mitgliedstaaten am formellen Abschluss von Freihandelsabkommen beteiligt werden müssen.
Deutschland spielt bei Eishockey-WM um Viertelfinale
Das deutsche Eishockey-Nationalteam bestreitet bei der Heim-WM das entscheidende Vorrundenspiel um die Viertelfinal-Qualifikation. Gegner in Köln (20.15 Uhr) ist Lettland. Deutschland muss die siebte und letzte Gruppenpartie gewinnen, um in der K.o.-Runde dabei zu sein.
Außerdem interessant
• Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) spricht beim parlamentarischen Abend des Reservistenverbandes (18.00 Uhr).
• In Nordrhein-Westfalen beraten die Fraktionen von SPD (10.00 Uhr), Grünen (10.00 Uhr), CDU (10.30 Uhr) und FDP (12.30 Uhr) über die Wahlergebnisse.
• Die Sondierungsgespräche zur Bildung einer neuen Landesregierung in Schleswig-Holstein gehen am Mittag in die zweite Runde.
• Das Landgericht Paderborn (09.00 Uhr) setzt im Mordprozess um das sogenannte Horrorhaus von Höxter die Befragung von Zeugen fort.
• Der BGH urteilt, ob die Betreiber von Websites von allen Besuchern die IP-Adresse speichern dürfen (10.00 Uhr).
Blick zurück
Heute vor ...
• 15 Jahren erhält die Schauspielerin Marlene Dietrich die Berliner Ehrenbürgerwürde.
• 20 Jahren tritt Mobutu Sese Seko von seinem Amt als Staatspräsident Zaires zurück, er herrschte 32 Jahre. Am nächsten Tag erklärt sich Rebellenführer Laurent Kabila zum Staatschef.
• 97 Jahren wird die französische Nationalheldin Jeanne d'Arc (1412-1431) von Papst Benedikt XV. heiliggesprochen und zur zweiten Patronin Frankreichs erklärt.
• 207 Jahren erscheint Goethes naturwissenschaftliches Hauptwerk «Zur Farbenlehre» in Tübingen.
Geburtstag haben heute
• Megan Fox (31), amerikanische Schauspielerin («Transformers - Die Rache»)
• Anja Gockel (49), deutsche Modedesignerin, «Designerin des Jahres 2017» vom Verein Netzwerk deutscher Mode- und Textil-Designer
• Thomas Hirschhorn (60), Schweizer Künstler («Ingeborg Bachmann Altar» in Berlin)
• Paul Angerer (90), österreichischer Komponist und Dirigent («Hotel comédie», Leiter des Südwestdeutschen Kammerorchesters in Pforzheim 1971-1982)