nach oben
Pilotenstreiks und kein Ende - und nicht nur viele Lufthansa-Kunden fragen sich: wann gibt es eine Lösung im Tarifkonflikt? Der Konzern und die Gewerkschaft Cockpit stecken in einem gewaltigen Dilemma.
Pilotenstreiks und kein Ende - und nicht nur viele Lufthansa-Kunden fragen sich: wann gibt es eine Lösung im Tarifkonflikt? Der Konzern und die Gewerkschaft Cockpit stecken in einem gewaltigen Dilemma. © dpa/PZ
24.11.2016

News to go: In Deutschland streiken die Piloten - Amerika feiert Thanksgiving

Pilotenstreiks und kein Ende - und nicht nur viele Lufthansa-Kunden fragen sich: wann gibt es eine Lösung im Tarifkonflikt? Der Konzern und die Gewerkschaft Cockpit stecken in einem gewaltigen Dilemma. In den USA dürfte es dagegen erst einmal ruhiger werden, nach Tagen voller Schlagzeilen über die Kehrtwenden des designierten US-Präsidenten Trump - Amerika feiert Thanksgiving.

Schlagzeilen der Nacht

• Martin Schulz will in die Bundespolitik wechseln
• Lufthansa - Pilotenstreik geht weiter
• Pläne für Autobahn-Teilprivatisierung sind vom Tisch
• Türkei: EU-Parlament entscheidet über Betrittsgespräche
• Hinweise auf instabile AKW-Reaktoren
• Vorwurf der Kinderarbeit bei Überraschungseiern

Mensch der Nacht

Thuli Madonsela

Die frühere Leiterin der südafrikanischen Anti-Korruptionsbehörde, Thuli Madonsela, ist Trägerin des deutschen Afrika-Preises 2016. Die 54 Jahre alte Anwältin wurde für ihren außergewöhnlichen Einsatz bei der Verteidigung der Verfassung und für ihr Engagement gegen Korruption ausgezeichnet.

Zahl der Nacht

87 000 000

87 Millionen Truthähne kommen in den Vereinigten Staaten jedes Jahr allein zu Thanksgiving, Weihnachten und Ostern auf den Tisch. 

Zitat der Nacht

„Ich liebe und unterstütze dich, Bruder.“

(US-Rapper Kanye West erhält nach dem überraschenden Abbruch seiner Tournee und einer Klinikeinweisung Unterstützung von Lady Gaga. Sie sehe «Mut und Courage» in seiner Entscheidung, die Konzertreise zu stoppen und auf sich selbst aufzupassen, schrieb die Sängerin auf Twitter.)

Top-Themen des Tages

Martin Schulz strebt Wechsel in die Bundespolitik an

Der SPD-Europapolitiker Martin Schulz will den Vorsitz des EU-Parlaments abgeben und in die Bundespolitik wechseln. In der Nacht bestätigte er das dem ARD-Europastudio. Demnach will sich Schulz am Morgen in Brüssel erklären. Offen ist, welche Rolle Schulz in der Bundespolitik für die SPD übernehmen könnte.

EU-Parlament zur Türkei

Das Europaparlament stimmt über eine nicht bindende Aufforderung ab, die Gespräche über einen EU-Beitritt der Türkei einzufrieren. Die EU-Kommission und die Mitgliedstaaten sollen nach dem Resolutionsentwurf nicht weiter mit Ankara über offene Verhandlungskapitel sprechen und keine neuen eröffnen. Es wird erwartet, dass die Resolution mit breiter Mehrheit verabschiedet wird. Der Vorstoß ist eine Reaktion auf die jüngste Verhaftungswelle in der Türkei in der Folge des Putschversuchs Mitte Juli.

Koalitionsgipfel zur Rente

Ein Koalitionsgipfel berät am Abend im Kanzleramt über Reformschritte bei der Rente. Eine Einigung auf einzelne Bereiche gilt als möglich. So soll die Lage der Erwerbsgeminderten verbessert werden. Eine einvernehmliche Linie für ein langfristiges Gesamtkonzept für die Rente wird nicht erwartet. Strittig sind die Ost-West-Rentenangleichung und die CSU-Forderung nach einer Ausweitung der Mütterrente.

Pilotenstreik bei der Lufthansa

Auch heute legen die Piloten bei der Lufthansa die Arbeit nieder. Die Lufthansa-Gruppe streicht 912 Verbindungen, davon 82 auf der Langstrecke. Bei der Kernmarke Lufthansa fällt damit fast jeder zweite Flug aus. Am Freitag wollen die Piloten nachlegen, dann soll vor allem die Kurzstrecke betroffen sein. Wie es in dem seit Jahren schwelenden Tarifkonflikt weitergeht, ist völlig offen.

BGH klärt: Wie muss privates WLAN gegen Missbrauch gesichert sein?

Auch wer sich selbst im Internet nichts zuschulden kommen lässt, ist vor kostspieligen Abmahnungen wegen verletzter Rechte nicht sicher. Wie gut das private WLAN vor fremdem Zugriff geschützt sein muss, klärt heute der Bundesgerichtshof. Eine Frau soll in dem Fall rund 750 Euro an eine Filmfirma zahlen, weil jemand über ihren Internetanschluss einen Actionfilm illegal in eine Tauschbörse hochgeladen hatte. Fest steht, dass der Unbekannte ihr WLAN gehackt hatte. Offen ist, ob sie dafür geradestehen muss.

Der Handel und das Weihnachtsgeschäft

Vier Wochen noch bis Weihnachten - für den Handel ist es die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Die GfK gibt einen Überblick über das Weihnachtsgeschäft. Vor allem der Online-Handel dürfte weiter zulegen.

Blick zurück

Heute vor ...

• 15 Jahren stürzt beim Landeanflug auf Zürich-Kloten eine Maschine der Schweizer Crossair ab. Unter den 24 Toten ist der Popstar Melanie Thornton
• 25 Jahren stirbt der legendäre Rocksänger Freddie Mercury, Frontmann der britischen Gruppe Queen
• 100 Jahren wird in Berlin die «Mitteleuropäische Schlaf- und Speisewagen Aktiengesellschaft» gegründet - kurz: Mitropa

Geburtstag haben heute

• Hartmut Engler (55), Sänger der Band Pur
• Stephanie zu Guttenberg (40), Ehefrau des CSU-Politikers Karl-Theodor zu Guttenberg