nach oben
© dpa/PZ
09.02.2018

News to go: Olympische Spiele in Pyeonchang werden heute eröffnet

Die Winterspiele von Pyeongchang können beginnen: Die Gastgeber versprechen eine schillernde Eröffnungsfeier. Als den «emotionalsten Moment» der gut zweistündigen Zeremonie erwartet IOC-Chef Thomas Bach den gemeinsamen Einmarsch der Teams aus Südkorea und Nordkorea.

Insgesamt sind 92 Nationen mit mehr als 2900 Sportlern bei den ersten Winterspielen in Südkorea dabei. Die deutsche Mannschaft wird von Fahnenträger Eric Frenzel ins Olympiastadion geführt.

Schlagzeilen der Nacht

• Russische Athleten und Trainer dürfen nicht zu Olympia

• Altmaier: Inhalte zählen, nicht Ressortverteilung

• Seehofer: Ich hätte 2015 die Grenzen geschlossen

• Erneut deutliche Verluste an der US-Börse

• Syrien: Zwei berüchtigte IS-Mitglieder gefangen genommen/Feuerpause nicht in Sicht

Das bewegt die Menschen in Pforzheim und der Region

Raserei auf der Maximilianstraße vorbei?

Aufatmen bei den Anwohnern: Die Maximilianstraße ist eine der größeren Verkehrsachsen in der dicht besiedelten Pforzheimer Weststadt und führt an Senioreneinrichtungen, Schulen und Kitas vorbei. Jetzt soll Tempo 30 kommen.

Der Countdown läuft: Dillsteiner Umzug steht in den Startlöchern

Drei lange Jahre mussten die Pforzheimer Narren ohne ihren Umzug in Dillweißenstein die fünfte Jahreszeit feiern. Doch am Faschingsdienstag, 13. Februar, heißt es im Jubiläumsjahr der Traditionsveranstaltung endlich wieder: „Dill-wei-ho“.

Berliner GroKo-Pläne: Die Folgen auf kommunaler Ebene

Die Berliner GroKo-Pläne haben Folgen für Städte, Gemeinden und Landkreise. Die PZ hat bei einigen Beispielen nachgefragt, wie Enzkreis-Landrat Bastian Rosenau und Bürgermeistersprecher Michael Schmidt die Vorhaben sehen.

Bei eisiger Kälte: Kleine Katze in Box bei Tiefenbronn ausgesetzt

Mit großen Augen schaut die kleine Katze Ivy aus ihrer Transportbox, dem Britisch Kurzhaar-Mix geht es gut. Dem Tier ist nicht anzumerken, dass es noch vor kurzem in großer Gefahr schwebte: Ivy wurde – eingesperrt in ihre Box – Ende Januar einfach am Waldrand bei Tiefenbronn ausgesetzt.

Prozess um Schlägerei beim Fest20zehn in Mühlacker: Suche nach Wahrheit

In der Nacht vom 10. auf den 11. Juni 2017 war es im Verlaufe des beliebten Mühlacker "Fest20zehn" zu einer Schlägerei gekommen, deren Tathergang das Gericht nun zu klären versucht.

Mensch der Nacht

Rand Paul

In der Nacht widersetzte sich der Republikaner Rand Paul einer Abstimmung im US-Senat und brachte die USA damit überraschend einem neuerlichen «Shutdown» näher. Paul störte sich vor allem daran, dass das Gesetz die Schuldenlast der USA erheblich vergrößern würde. Er sagte, er könne nicht zustimmen, dass sich die Republikaner nun genau so verhielten wie die Demokraten unter Präsident Barack Obama.

Zahl der Nacht

17

Angesichts der steigenden Inflation hat die mexikanische Zentralbank den Leitzins erneut erhöht. Damit will die Notenbank der Inflation entgegenwirken, die im vergangenen Jahr mit 6,77 Prozent den höchsten Wert seit 17 Jahren erreicht hatte.

Zitat der Nacht

"Für mich beginnt jetzt eine neue Zeit. Meine kleine Tochter Marie hat mir heute früh gesagt: «Du musst nicht traurig sein, Papa, jetzt hast Du doch mehr Zeit mit uns. Das ist doch besser als mit dem Mann mit den Haaren im Gesicht."

(Außenminister Sigmar Gabriel in den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Er scheidet aus der Regierung aus, weil sein Parteifreund und Nachfolger als SPD-Chef, Martin Schulz, Außenminister werden will.)

Top-Themen des Tages

Olympische Winterspiele in Pyeongchang werden eröffnet

In Anwesenheit von Staatsgästen aus aller Welt werden an um 12.00 Uhr MEZ die 23. Olympischen Winterspiele in Pyeongchang eröffnet. Bis zum 25. Februar wird es die Rekordzahl von 102 Entscheidungen geben. Mehr als 2900 Sportler aus 92 Nationen nehmen an den ersten Winterspielen in Südkorea teil, davon 153 aus Deutschland. Als Fahnenträger wird der Nordische Kombinierer Eric Frenzel vor den Augen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die deutsche Mannschaft im Olympiastadion anführen. Nordkorea und Südkorea werden gemeinsam einlaufen, im Frauen-Eishockey werden die beiden verfeindeten Nachbarn ein gemeinsames Team bilden.

Doping-Causa: 47 Russen bleibt Olympia-Teilnahme verwehrt

45 weitere russische Sportler und zwei Betreuer bleiben von den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang ausgeschlossen. Der Internationale Sportgerichtshof CAS wies ihre Klage gegen die Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees wenige Stunden vor der Eröffnungsfeier zurück. Schon am Vortag hatte die Ad-hoc-Kommission des CAS bei 13 russischen Athleten und Offiziellen ein ähnliches Gesuch abgelehnt und sich als nicht zuständig erklärt. Russland muss somit auf zahlreiche Stars verzichten.

Nein zur GroKo: Jusos starken Kampagne zum Mitgliederentscheid

Der Chef der SPD-Nachwuchsorganisation Jusos, Kevin Kühnert, startet mit einer Diskussionsveranstaltung um 17.00 Uhr in Leipzig eine bundesweite Kampagne für ein Nein zur großen Koalition beim SPD-Mitgliederentscheid. Geplant sind in der Regel zwei Veranstaltungen pro Tag. Kühnert ist energischer Kritiker einer neuen Koalition mit CDU/CSU, da er einen weiteren Profilverlust der Sozialdemokraten befürchtet, die in Umfragen auf 17 Prozent gefallen sind. Der Mitgliederentscheid wird vom 20. Februar bis 2. März stattfinden. Ausgezählt wird in der SPD-Zentrale ab dem 3. März. Am 4. März soll das Ergebnis verkündet werden. Insgesamt können 463 723 SPD-Mitglieder über den Koalitionsvertrag mit CDU und CSU abstimmen.

BGH entscheidet über Haftung für Feuer nach Dachreparatur

Der Bundesgerichtshof (BGH) entscheidet um 09.00 Uhr über die Frage der Haftung nach einem durch Dacharbeiten ausgelösten Feuer. Ein Gebäude im historischen Zentrum von Quedlinburg (Sachsen-Anhalt) war nach Arbeiten am Flachdach im Jahr 2011 abgebrannt. Die Versicherung des ebenfalls beschädigten Nachbarhauses will die Erben der inzwischen gestorbenen Eigentümer in Haftung nehmen, nachdem beim insolventen Handwerker nichts zu holen war.

Leipzig kann auf Platz zwei vorrücken - Brisantes Duell mit Augsburg

RB Leipzig kann zum Auftakt des 22. Spieltags der Fußball-Bundesliga bereits mit einem Unentschieden auf den zweiten Platz vorrücken. Der mit Bayer Leverkusen (2.) punktgleiche Tabellendritte empfängt um 20.30 Uhr den FC Augsburg in der Red Bull Arena. Das Hinspiel hatte Augsburg mit 1:0 gewonnen. Die Augsburger belegen vor der Partie den siebten Platz mit vier Punkten weniger als RB Leipzig.

Außerdem interessant

• EU-Chefunterhändler Michel Barnier informiert die Öffentlichkeit um 12.30 Uhr in Brüssel über den letzten Stand der Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien.

• Im Prozess um die Ermordung einer Frau mit brennendem Spiritus wird um 10.00 Uhr das Urteil am Landgericht Hanau verkündet.

• Im Prozess gegen einen Muslim wegen Mordes an einer zum Christentum übergetretenen Muslima will das Landgericht Traunstein um 10.00 Uhr das Urteil sprechen.

• Nachdem der Eurojackpot in der vergangenen Woche wieder nicht geknackt wurde, ist heute zumindest die Einstellung des deutschen Lottorekordgewinns möglich - um 21.00 Uhr werden in Helsinki die Zahlen gezogen.

• Wissenschaftler der Uni Kassel haben die Verschlussmechanik der Cheops-Pyramide rekonstruiert: Mit tonnenschweren Granitblöcken wollen sie um 14.00 Uhr die Technik demonstrieren.

Blick zurück

Heute vor ...

• 15 Jahren entdecken Wissenschaftler unter der Taklamakan-Sandwüste in Xinjiang einen Riesensee mit bis zu 36 Milliarden Kubikmetern Wasser.

• 20 Jahren eröffnet das American Jewish Committee 53 Jahre nach Ende des Nazi-Terrors als erste amerikanisch-jüdische Organisation in Berlin eine Vertretung in Deutschland.

• 25 Jahren verabschiedet das niederländische Parlament ein Gesetz, das unter bestimmten Voraussetzungen aktive ärztliche Sterbehilfe erlaubt.

Geburtstag haben heute

• Mia Farrow (73), US-Schauspielerin («Rosemaries Baby», «Hannah und ihre Schwestern»)

• Joe Pesci (75), US-Schauspieler («Goodfellas», «Casino»)

• Joseph E. Stiglitz (75), US-Wissenschaftler, Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften 2001