nach oben
Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Bundeskanzlerin Angela Merkel. © dpa
26.02.2018

News to go: Stimmungstest für Angela Merkel auf dem CDU-Parteitag

Für Bundeskanzlerin Angela Merkel steht heute auf dem CDU-Parteitag ein echter Stimmungstest an. Die von ihr vorgeschlagene neue Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer steht zur Wahl.

Und die Delegierten müssen über den Koalitionsvertrag mit der SPD entscheiden. Die Parteitagsregie hat zwischen beide Abstimmungen sicherheitshalber eine Art Brandmauer gelegt. Die dpa-Reporter werden über Ergebnisse und Stimmungen berichten.

Schlagzeilen der Nacht

• Europarat fordert bessere Kontrolle der Parteienfinanzierung in Deutschland
• CDU-Parteitag stimmt über Koalitionsvertrag ab
• Türkei will Offensive in Syrien fortsetzen
• CDU zufrieden mit Merkels neuem Team
• Fußball: Köln gewinnt in Leipzig

Zahl der Nacht

57

Sechs Wochen vor der Parlamentswahl in Ungarn hat die Opposition gestern eine Bürgermeisterwahl in der Kleinstadt Hodmezövasarhely überraschend deutlich gewonnen. Der parteilose Peter Maki-Zay kam auf 57 Prozent der Stimmen, der Kandidat der regierenden Fidesz-Partei, Zoltan Hegedüs, nur auf 42 Prozent. Der Urnengang in der 47 000-Einwohner-Stadt im Südosten des Landes wurde von Parteien und Wahlforschern als «Testwahl» angesehen, weil Maki-Zay von allen Gegnern der Regierung des rechts-nationalen Ministerpräsident Viktor Orban unterstützt wurde.

Zitat der Nacht

Wer Menschen aufgrund ihrer Herkunft oder Abstammung diskriminiert, agiert immer offener rassistisch und nationalistisch.

(Bundesjustizminister Heiko Maas sieht Teile der AfD «auf dem Weg, ein Fall für den Verfassungsschutz zu werden», sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe.)

Top-Themen des Tages

CDU-Parteitag

Bundeskanzlerin Angela Merkel will heute (10.00 Uhr) die 1001 Delegierten auf dem CDU-Bundesparteitag vom Koalitionsvertrag mit der SPD überzeugen. Mit Jens Spahn will die CDU-Chefin einen ihrer internen Kritiker ins künftige Kabinett einbinden. Voraussetzung aller Personalpläne bleibt natürlich: Die SPD-Mitglieder müssen die große Koalition billigen.

Krieg in Syrien

Die EU-Außenminister beraten in Brüssel über die Lage im Bürgerkriegsland Syrien. Auch nach der Verabschiedung der UN-Resolution für eine Waffenruhe geht die Gewalt in der umkämpften Region Ost-Ghuta weiter. In Genf tritt der UN-Menschenrechtsrat zu seiner ersten Sitzung 2018 zusammen.

Gratis-Nahverkehr

Im Kampf gegen schmutzige Luft berät die Bundesregierung in Bonn (12.30 Uhr) mit Bürgermeistern von fünf Städten. Es geht auch um die Überlegung, die Nutzung von Bussen und Bahnen kostenlos zu machen. Modellstädte sind Bonn und Essen in Nordrhein-Westfalen sowie Mannheim, Reutlingen und Herrenberg in Baden-Württemberg.

Spendenfreude

Wie spendefreudig sind die Bundesbürger - und was liegt ihnen dabei besonders am Herzen? Antworten gibt (10.30 Uhr) der Deutsche Spendenrat. Dem Dachverband gehören 65 Organisationen an. Von Januar bis September waren nach Hochrechnungen schon rund 3,1 Milliarden Euro für gute Zwecke zusammengekommen.

Protest gegen Montagsspiel

Im größten Stadion der Fußball-Bundesliga könnte es heute ungewohnt ruhig zugehen. Aus Unmut gegen die Einführung von Montagsspielen haben 350 Fanclubs von Borussia Dortmund einen Boykott der Partie gegen den FC Augsburg (20.30 Uhr/Eurosport) angekündigt.

Außerdem interessant

• Beginn der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona.
• Die offiziellen Testfahrten der Formel 1 beginnen (09.00 Uhr) auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona.
• Bundesverband Carsharing veröffentlicht Jahreszahlen (12.00 Uhr)
• Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) berät mit Vertretern von Ländern, Landwirtschaft, Jägern über Vorbeugung gegen die Afrikanische Schweinepest.
• Staatsballett Berlin stellt Programm der Spielzeit 2018/2019 vor (11.00 Uhr).
• Frankreichs Premier Édouard Philippe stellt (10.00 Uhr) in Paris ungeachtet Kritik von Gewerkschaften Pläne zum Umbau des Bahnkonzerns SNCF vor.

Blick zurück

Heute vor ...

• 10 Jahren öffnet als «Arche Noah» für alle Nutzpflanzen auf der Welt eine neue Samenbank ihre Tore auf der Polarinsel Spitzbergen. In drei Berghöhlen sollen bei Dauerfrost die Keime von mehr als vier Millionen Pflanzen für die Zukunft gesichert werden.
• 20 Jahren gewinnt der Schlagersänger Guildo Horn die deutsche Vorentscheidung für den Grand Prix d' Eurovision mit seinem Lied «Guildo hat euch lieb».
• 70 Jahren eröffnet Walter Oehmichen eröffnet die Augsburger Puppenkiste mit dem Märchen «Der gestiefelte Kater».

Geburtstag haben heute

• Tom Beck (40), deutscher Schauspieler («Alarm für Cobra 11»)
• Erykah Badu (47), amerikanische Sängerin («Baduizm»)
• Michel Houellebecq (60), französischer Schriftsteller («Elementarteilchen», «Ausweitung der Kampfzone»)