nach oben
© dpa/Fotolia/Dietz
20.10.2016

News to go: Terrorismus provoziert mehr PZ-news-Eilmeldungen als je zuvor

Was für ein Jahr! Die ganze Dramatik von 2016 zeigt sich auch in dieser Statistik: Die Zahl der Eilmeldungen auf PZ-news ist deutlich gestiegen. Und natürlich war das mit Abstand eilträchtigtste Großthema wieder der internationale Terrorismus. Er dürfte auch im Zentrum der Neujahrsansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel stehen, die heute aufgezeichnet wird.

Die Schlagzeilen der Nacht

• Beobachter: Waffenruhe in Syrien hält bisher

• Neue US-Sanktionen gegen Russland

• Innenminister für mehr Integration

• Antragsstau beim BAMF offenbar größer geworden

• Zu wenig Betreuungsplätze für Kleinkinder

• Deutsche Außenpolitiker warnen vor Abschied von Zwei-Staaten-Lösung

• Chemnitzer Einkaufscenter nach Bombendrohung evakuiert

Mensch der Nacht

Mikaela Shiffrin

Mikaela Shiffrin verblüfft weiter die Ski-Welt und ist im Alter von nur 21 Jahren in die alpinen Geschichtsbücher gesaust. Die Amerikanerin gewann den Slalom am Semmering und damit ihren zwölften Torlauf nacheinander. So eine Serie war vor ihr keiner Rennfahrerin in einer Disziplin gelungen.

Zahl der Nacht

565
In China ist die höchste Brücke der Welt eröffnet worden. Der gewaltige Bau führt über eine etwa einen Kilometer breite Schlucht und verbindet auf einer Höhe von 565 Metern die benachbarten Provinzen Yunnan und Guizhou.

Zitat der Nacht

„Es ist das erste Mal seit Wolfgang Amadeus Mozart, dass wieder ein Kind eine Oper zu Papier gebracht hat.“ (Der Bonner Regisseur und Tenor Dominik Am Zehnhoff-Söns über die erst elfjährige britische Komponistin Alma Deutscher und ihre «Cinderella»-Oper, die am Donnerstag in Wien ihre deutschsprachige Uraufführung feierte.)

Top-Themen des Tages

US-Regierung weist russische Diplomaten aus

Nach den Hackerangriffen auf Einrichtungen in den USA haben die Vereinigten Staaten neue Sanktionen gegen den vermuteten Urheber Russland verhängt und die Ausweisung von 35 Diplomaten veranlasst. Außerdem sollen zwei russische Niederlassungen in New York und Maryland geschlossen werden. Die Sanktionen richten sich gegen den Militärgeheimdienst GRU und den Inlandsgeheimdienst FSB. Russland kündigte daraufhin «angemessene» Reaktionen an - und Donald Trump ein Treffen mit Vertretern der US-Geheimdienste.

Schweigen jetzt die Waffen in Syrien?

Fast sechs Jahre Krieg in Syrien, eine halbe Million Tote - und nun der Versuch einer neuen Feuerpause. Russland und die Türkei haben nach der gewonnen Schlacht um Aleppo den Bürgerkriegsparteien eine Einigung abgerungen: Seit 23 Uhr MEZ gilt die landesweite Waffenruhe. Kurz vor ihrem Inkrafttreten wurden bei Luftangriffen nahe Damaskus mindestens 22 Menschen getötet.

Neujahrsansprache der Kanzlerin

Die Terrorgefahr und die Flüchtlingspolitik dürften zentrale Themen der Neujahrsansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel sein, die heute in Berlin aufgezeichnet und am Samstag ausgestrahlt wird. dpa berichtet am frühen Freitagabend darüber - mit Sperrfrist. Für die Samstagausgaben der Tageszeitungen ist die Berichterstattung frei.

Polnischer Lkw-Fahrer wird beerdigt

Der polnische Lastwagenfahrer, der dem Terroranschlag vor Weihnachten in Berlin zum Opfer fiel, wird um 12.00 Uhr in seiner Heimat beigesetzt. Bei einem Trauergottesdienst in dem Ort Banie bei Stettin (Szczecin) wollen Familie und Freunde Abschied von dem 37-Jährigen nehmen.

Vor den Silvesterfeiern

Mehr Polizei, Straßensperren, Kameras und Böllerverbote - die Sicherheit in der Silvesternacht von Samstag auf Sonntag wird in vielen deutschen Städten im Fokus stehen. Nach dem Terroranschlag von Berlin und zahlreichen sexuellen Übergriffen im vergangenen Jahr hat die Polizei vielerorts die Konzepte überarbeitet.

• Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) stellt um 10.00 Uhr in Berlin sein «Grünbuch Ernährung, Landwirtschaft, Ländliche Räume» vor.

• Angehörige und Weggefährten der gestorbenen Schauspielerin Zsa Zsa Gabor nehmen in Beverly Hills (19.00 Uhr MEZ) Abschied von der Hollywood-Diva.

• Bei der Vierschanzentournee steht in Oberstdorf (16.45 Uhr) das erste Springen an.

• Das Landgericht Bonn verkündet eine Entscheidung im Streit zwischen dem Deutschen Journalisten-Verband und dem Verlag Rommerskirchen.

Der Verlag hat den DJV auf Schadenersatz verklagt.

• Ziehung im Eurojackpot (20.00 Uhr): Der Topf der europäischen Lotterie ist zum zweiten Mal in diesem Jahr auf den Höchstwert von 90 Millionen Euro angewachsen.

Blick zurück

Heute vor ...

• 10 Jahren wird der frühere irakische Diktator Saddam Hussein in Bagdad gehenkt. Er war am 5. November zum Tode verurteilt worden.

• 27 Jahren tilgt das polnische Parlament mit einer Verfassungsänderung alle Hinweise auf den sozialistischen Charakter des Staates. Die «Republik Polen» wird als «demokratischer Rechtsstaat» definiert.

Geburtstag haben heute

• Patti Smith (70), amerikanische Rocksängerin («My Generation», «Because the Night»)

• Berti Vogts (70), deutscher Fußballer, Bundestrainer 1990-1998, Weltmeister als Spieler 1974 in Deutschland